Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Mit Ihrer Browserversion erhalten Sie nicht die volle Funktionalität unserer Seite. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser mindestens auf Internet Explorer 9 oder probieren Sie einen anderen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox aus.
Die Nachrichtenseite zur internationalen Rechnungslegung in deutscher Sprache
  • IASB veröffentlicht formale Korrekturen

    19.09.2014

    Der International Accounting Standards Board (IASB) hat den zweiten Satz formaler Korrekturen im Jahr 2014 herausgegeben. Sie beziehen sich auf eine frühere formale Korrektur, diverse Einzelstandards und Folgeänderungen an Standards sowie auf das "Blaue Buch" Ausgabe 2014, das "Rote Buch" Ausgabe 2014 und das "Grüne Buch" Ausgabe 2013.

  • IFRS "Grünes Buch" 2014 erschienen

    18.09.2014

    Die IFRS-Stiftung hat bekanntgegeben, dass 'A Guide through IFRS 2014' erschienen ist. Diese Ausgabe, die auch "Grünes Buch" genannt wird, enthält den vollen Text der Standards und Interpretationen sowie der Begleitmaterialien (beispielsweise der Grundlage für Schlussfolgerungen), die vom IASB bis einschließlich 1. Juli 2014 herausgegeben wurden. Diese werden annotiert und mit ausführlichen Querverweisen versehen. Das Grüne Buch enthält keine Verlautbarungen, die durch andere Verlautbarungen ersetzt wurden aber weiterhin angewendet werden dürfen, wenn ein Unternehmen sich entscheidet, neue Standards nicht vorzeitig anzuwenden.

  • IASB veröffentlicht Diskussionspapier zu Preisregulierung

    17.09.2014

    Der International Accounting Standards Board (IASB) hat ein Diskussionspapier (DP) veröffentlicht, das für Unternehmen relevant ist, deren Geschäft von einem Preisregulierungsregime beeinflusst ist. Der Zweck des DP besteht in der Einholung von Rückmeldungen seitens der Adressaten, ob und unter welchen Bedingungen finanziellen Auswirkungen aus einer Preisregulierung in der Rechnungslegung begegnet werden sollte. Stellungnahmen werden bis zum 15. Januar 2015 erbeten.

  • FSR berichtet über die Ergebnisse der Beobachtung langfristiger Investitionstätigkeit

    17.09.2014

    Der Finanzstabilitätsrat (FSR) hat einen Bericht an die Finanzminister und Zentralbankgouverneure der G-20 veröffentlicht, der den Auswirkungen regulatorischer Faktoren auf langfristige Investitions- und Finanzierungstätigkeit gewidmet ist. Der Bericht beschreibt die fortgesetzten Beobachtungstätigkeiten des FSR in diesem Zusammenhang und umfasst die Ergebnisse einer Befragung der FSR-Mitglieder, der fortlaufenden Konsultation mit Mitgliedern des Privatsektors, die langfristige Finanzierungstätigkeiten ausüben, des Austauschs mit den regionalen Beratungsgruppen des FSR und der Arbeiten des FSR-Generalsekretariats mit dem IWF, der Weltbank und der OECD.

Nachrichten  Link
 

Künftige Ereignisse