Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Die Nachrichtenseite zur internationalen Rechnungslegung in deutscher Sprache
  • EU-Parlament nimmt vorgeschlagene Richtlinie zur Offenlegung nicht-finanzieller Informationen an

    16.04.2014

    Das EU-Parlament hat bei seiner gestrigen Sitzung in Straßburg vorgeschlagene Änderungen am Berichterstattungsrahmen angenommenn, mit denen bestimmten großen Unternehmen vorgeschrieben wird, zusätzliche Informationen zu Sozial- und Umweltbelangen anzugeben. Die betroffenen Gesellschaften müssen künftig ihre Grundsätze, Risiken und Ergebnisse in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelange, Achtung der Menschenrechte, Bekämpfung von Korruption und Bestechung sowie Vielfalt in den Leitungs- und Kontrollorganen offenlegen.

  • Ergebnisse einer begrenzten Umfrage zu Vereinfachungen der IASB-Vorschläge zur Leasingbilanzierung

    15.04.2014

    Die europäische Beratungsgruppe für Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) und die nationalen Standardsetzer von Deutschland (DRSC), Frankreich (ANC), Großbritannien (FRC) und Italien (OIC) haben eine begrenzte Umfrage zu den vorgeschlagenen Vereinfachungen bei der Bilanzierung durch den Leasingnehmer nach dem IASB-Entwurf ED/2013/6 'Leasingverhältnisse' durchgeführt.

  • Neue Ausgabe des 'EFRAG Insider'

    14.04.2014

    Eine neue Ausgabe des 'EFRAG Insider', der seit einem Jahr der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, ist jetzt erschienen.

  • DRSC-Jahresbericht 2013

    14.04.2014

    Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Comittee (DRSC) stellt den DRSC-Jahresbericht 2013 zur Verfügung. Darin gibt das DRSC einen umfassenden Einblick in die nationale und internationale Arbeit seiner Gremien.

Nachrichten  Link