Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Mit Ihrer Browserversion erhalten Sie nicht die volle Funktionalität unserer Seite. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser mindestens auf Internet Explorer 9 oder probieren Sie einen anderen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox aus.

August

  • Neue Ausgabe des Australian Accounting Alert

    31.08.2005

    Unsere australischen Kollegen haben Australian Accounting Alert 2005/11 mit dem Titel Der IASB verabschiedet IFRS 7 Finanzinstrumente: Angaben herausgebracht (in englischer Sprache, 92 KB).

  • IFAC-Hinweise zu Umweltrechnungslegung

    31.08.2005

    Der internationale Wirtschaftsprüfer-Verband (International Federation of Accountants, IFAC) hat neue Hinweise zur Rechnungslegung von Umweltmanagement (environmental management accounting, EMA) herausgegeben.

  • Aktuelles zum Public Sector Accounting Standards Board

    31.08.2005

    Im November 2004 wurde das Komitee des Öffentlichen Sektors (Public Sector Committee, PSC) der internationalen Vereinigung der Wirtschaftsprüfer (International Federation of Accountants, IFAC) zum International Public Sector Accounting Standards Board (IPSASB) umgestaltet.

  • KMU-Standard in Hongkong eingeführt

    30.08.2005

    Das Institut der Wirtschaftsprüfer in Hongkong (Hong Kong Institute of Certified Public Accountants, HKICPA) hat ein Rahmenkonzept und einen Standard für die Finanzberichterstattung kleiner und mittelgroßer Unternehmen herausgebracht (Financial Reporting Framework and Standard for Small and Medium-sized Entities (SMEs)).

  • "Extreme Accounting"

    19.08.2005

    Sind Ihnen die ständigen Diskussionen über eingebettete Derivate, die "Modified-Grant-Date-Methode", Dienstleistungskonzessionen etc.