Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Mit Ihrer Browserversion erhalten Sie nicht die volle Funktionalität unserer Seite. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser mindestens auf Internet Explorer 9 oder probieren Sie einen anderen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox aus.

März

  • IFRIC D15 Reassessment of Embedded Derivatives erschienen

    31.03.2005

    Das International Financial Reporting Interpretations Committee (IFRIC) hat den Interpretationsentwurf D15 'Reassessment of Embedded Derivatives' ('Erneute Beurteilung eingebetteter Derivate') mit der Bitte um Stellungnahme veröffentlicht.

  • Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen

    31.03.2005

    Aufgrund von Bedenken, dass einige Versicherungsunternehmen Rückversicherungsgeschäfte eingegangen sind, um ihre Kapital- und Einkommensgrößen zu beeinflussen, verlangt die Abteilung Versicherungen des Staates New York von den Vorstandsvorsitzenden der von ihr beaufsichtigten Versicherungsunternehmen bei Strafandrohung wegen Meineids zu bezeugen, dass im Hinblick auf Abtretungen unter jedem Rückversicherungsvertrag: .

  • Neues IFRIC-Mitglied ernannt

    31.03.2005

    Die Treuhänder der IASC-Stiftung haben Shunichi Toyoda von der NEC Corporation, Japan, zum Mitglied des International Financial Reporting Interpretations Committees (IFRIC) ernannt.

  • SEC Staff Accounting Bulletin zu Aktienoptionen

    30.03.2005

    Der Stab der US-amerikanischen Wertpapieraufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission, SEC) hat das Staff Accounting Bulletin (SAB) 107 herausgegeben, das sich mit der Bewertung und anderen Bilanzierungsfragen im Zusammenhang mit aktienbasierten Vergütungsvereinbarungen börsennotierter Unternehmen nach FASB Standard 123(R) Aktienbasierte Vergütungen befasst.

  • Erhebung zur erweiterten Nutzung der IFRS in der EU

    29.03.2005

    Die Europäische Kommission hat ihre Erhebung in den 25 EU Mitgliedstaaten und den drei Assoziierten Ländern zu deren Umsetzungsplänen hinsichtlich der vier Wahlrechte, die nach der IAS-Verordnung der EU zulässig sind, auf einen aktuellen Stand gebracht: .

  • CFA-Institut unterstützt FASB und SEC hinsichtlich Aktienoptionen

    29.03.2005

    In einem an die Vorsitzenden der SEC und FASB gerichteten Brief drängte der Präsident des CFA-Instituts diese Institutionen, "mit der geplanten Einführung der neuen Regeln zur Aufwandsverbuchung von Aktienoptionen, wie sie in FAS 123(R) niedergelegt sind, fortzufahren.

  • Ausgabe März 2005 des EITF Roundup

    29.03.2005

    Wir haben die Märzausgabe 2005 des EITF-Roundup ins Netz gestellt (in englischer Sprache, 148 KB), in der ein Überblick über die auf der Sitzung der Emerging Issues Task Force des FASB am 17. März 2005 erörterten Sachverhalte, getätigten Beschlüsse sowie besprochenen internen Angelegenheiten gegeben wird.