Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

2007

  • Rahmenkonzept für die International Accounting Education Standards

    31.12.2007

    Der International Accounting Education Standards Board (IAESB) führt vor dem Hintergrund der eingetretenen Veränderungen im Berufsstand der Rechnungsleger und in den Aus- und Weiterbildungsprogrammen zur Rechnungslegung eine grundlegende Überarbeitung des Rahmenkonzepts für die internationalen Aus- und Weiterbildungsverlautbarungen seit dessen Inkrafttreten durch.

  • Protokoll von der ARC-Sitzung vom 20. November 2007

    31.12.2007

    Die Europäische Kommission hat auf ihrer Website eineZusammenfassung der Ergebnisse der Sitzung des Regelungsausschusses für Rechnungslegung (Accounting Regulatory Committee, ARC) vom 20. November 2007 eingestellt.

  • Erinnerung an den nahenden Ablauf dreier Kommentierungsfristen

    30.12.2007

    Wir erinnern Sie daran, dass die Frist zur Abgabe von Stellungnahmen zu den folgenden drei Entwürfen am Freitag, den 11. Januar 2008 abläuft: Entwurf: Jährliche Verbesserungen an den IFRS (am 11. Oktober 2007 herausgegeben) Entwurf ED9: Gemeinsame Vereinbarungen (am 13. September 2007 herausgegeben) Entwurf: Änderungen an IAS 39 - Risikopositionen, die für die Anwendung der Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen qualifizieren (am 6. September 2007 herausgegeben) .

  • IAESB-Leitlinien zur Anforderung hinsichtlich Berufserfahrung

    29.12.2007

    Der International Accounting Education Standards Board (IAESB) der internationalen Vereinigung der Wirtschaftsprüfer (International Federation of Accountants, IFAC) hat Leitlinien ausgearbeitet, die den Mitgliedsorganisationen und Anderen dabei helfen sollen, effektive Programme zur Praxiserfahrung für professionelle Rechnungsleger zu entwickeln.

  • Unmittelbarer Vergleich der Führungskräftevergütungen mit XBRL

    28.12.2007

    Die US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) hat ein Online-Werkzeug funktionstüchtig geschaltet, das es Anlegern ermöglicht, leicht und unmittelbar zu vergleichen, was die die 500 größten amerikanischen Unternehmen ihren obersten Führungskräften zahlen.