Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

November

PCAOB schlägt Jahresbudget von 145 Mio. US-Dollar für 2008 vor

20.11.2007

US-amerikanische Aufsichtsbehörde für Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (Public Company Accounting Oversight Board, PCAOB) hat für das Jahr 2008 eine Budget von USD 144,6 Mio.

genehmigt. Im Jahr 2007 waren es USD 136,4 Mio. Der Großteil der Ausgaben der Aufsichtsbehörde betreffen Prüfer, die die registrierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften überprüfen. Bei der PCAOB sind bis heute mehr als 1.800 Wirtschaftsprüfungsgesellschaften registriert. Dies schließt etwa 830 Prüfungsgesellschaften außerhalb der USA mit ein. Prüfungsgesellschaften mit mehr als 100 Prüfungsmandaten bei börsennotierten Unternehmen werden jährlich überprüft; Gesellschaften mit mindestens einem aber weniger als 100 solcher Mandate werden spätestens jedes dritte Jahr überprüft. Das Budget der PCAOB muss von der US-amerikanische Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) genehmigt werden. Die englischsprachige Presseerklärung der PCAOB finden Sie hier.

NASDAQ schlägt Regeländerungen zur Zulassung von IFRS vor

20.11.2007

Die NASDAQ-Börse (National Association of Securities Dealers Automated Quotations) mit Hauptsitz in den USA hat ihre volle Unterstützung für die Entscheidung der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) ausgesprochen, ausländischen Emittenten die Anwendung der International Financial Reporting Standards (IFRS) ohne Überleitung auf US-GAAP gestatten, und hat bei der SEC angeregt, eine Regeländerung zu billigen, nach der die NASDAQ Abschlüsse nach IFRS akzeptieren könne.

Lesen Sie dazu die Presseerklärung der NASDAQ (in englischer Sprache, 8 KB).

Suche für neuen Vorsitzenden des IAASB aufgenommen

20.11.2007

Der International Auditing und Assurance Standards Board (IAASB), das für Prüfungs- und Beratungsstandards zuständige internationale Gremium des IFAC, sucht Kandidaten für die Position des Vorsitzenden des IAASB.

Die Amtszeit soll drei Jahre betragen und am 1. Januar 2009 beginnen. Der Vorsitzende wird vom internationalen Wirtschaftsprüferverband (International Federation of Accountants, IFAC) ernannt und vom internationalen Aufsichtsgremium im öffentlichen Interesse (Public Interest Oversight Board, PIOB) des IFAC bestätigt. Lesen Sie hierzu auch die englischsprachige Presseerklärung des IAASB.

Aktueller Stand der Rechnungslegung in Pakistan

20.11.2007

Asad Ali Shah, Partner bei Deloitte in Pakistan, hat kürzlich den aktuellen Stand der Rechnungslegung in Pakistan zusammengefasst.

Pakistan hat drei Ebenen von Rechnungslegungsstandards entwickelt – für Unternehmen des öffentlichen Interesses, für mittelgroße Unternehmen und für kleine Unternehmen. Das Ziel des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Pakistan (Institute of Chartered Accountants of Pakistan, ICAP) liegt darin, bis 2009 IFRS-Einhaltung durch die Ebene der Unternehmen des öffentlichen Interesses zu erreichen. Derzeit hat das ICAP noch nicht die pakistanischen Äquivalente von IFRS 1 und IFRS 4 eingeführt, und die pakistanische Wertpapier- und Börsenaufsicht – das Regierungsgremium, das die Standards nach Einführung durch das ICAP genehmigen muss – hat bisher die pakistanischen Äquivalente von IAS 29, IFRS 7 und IFRS 8 noch nicht genehmigt. In der Zusammenfassung von Asad Ali Shah werden außerdem die Hindernisse und Probleme bei der Einführung von IFRS dargestellt. Laden Sie sich die Zusammenfassung des aktuellen Stands der Rechnungslegung in Pakistanherunter (in englischer Sprache, 143 KB).

Fünf IFRS e-Learning-Module jetzt in chinesischer Sprache verfügbar

20.11.2007

Unsere Firma ist dabei das beliebte umfassende IFRS e-Learning-Programm von Deloitte ins Chinesische zu übersetzen.

Bislang stehen fünf von den 35 Modulen in chinesischer Sprache zur Verfügung – das Rahmenkonzept und IAS 1, IAS 2, IAS 10 und IAS 11. Außerdem steht ein chinesischsprachiges Modul zur Verfügung, das die Anwendung des IFRS e-Learnigs erklärt. Alle Module stehen im öffentlichen Interesse kostenfrei auf der Internetseite des chinesischen Äquivalents zu IAS Plus zur Verfügung: CAS Plus. Das chinesischsprachige Modul zu IAS 11 ist soeben erstmalig auf dieser Seite veröffentlicht worden.

Aktualisierter Bericht zum Status des EFRAG-Übernahmeprozesses

19.11.2007

EFRAG hat seinen Bericht, der den Status zum Übernahmeprozess jedes IFRS, einschließlich Standards, Interpretationen und Änderungen gemäß der europäischen Rechnungslegungsregulierung aufzeigt, aktualisiert.

IFRS in Your Pocket in tschechischer Sprache

19.11.2007

Wir haben für Sie die tschechischsprachige Ausgabe von IFRS in Your Pocket 2007 (IFRS do kapsy 2007, 1.190 KB) eingestellt.

Diese 98 Seiten umfassende Publikation von Deloitte Tschechien umfasst eine besondere Einführung von Michal Petrman, dem Geschäftsführer von Deloitte Tschechien, einen Vergleich der Hauptunterschiede zwischen den International Financial Reporting Standards (IFRS) und tschechischen Rechnungslegungsgrundsätzen sowie alle Informationen, die in der englischsprachigen Ausgabe ebenfalls enthalten sind.

Heads Up-Newsletter zur Entscheidung der SEC, die Überleitungsrechnung wegfallen zu lassen

18.11.2007

Wir haben die Ausgabe des Heads Up-Newsletters vom 16. November 2007 eingestellt (in englischer Sprache, 112 KB), der von unseren US-amerikanischen Kollegen veröffentlicht wird.

In dieser Ausgabe werden die folgende Punkte zusammengefasst:

die Entscheidung der US-amerikanische Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC), nach der ausländischen Emittenten gestattet wird, ihre Abschlüsse nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) ohne Überleitung auf die US-GAAP zu erstellen, und

die Zustimmung der SEC zu den vorgeschlagenen Regeln zu Erleichterungen für kleinere Aktiengesellschaften.

Mitschrift vom vierten Tag der IASB-Sitzung vom November 2007

17.11.2007

Der International Accounting Standards Board kam von Dienstag bis Freitag, 13.-16. November 2007, zu seiner Novembersitzung 2007 in den Räumen des Boards, Cannon Street 30, London, zusammen.

Wir haben die Übersetzung der Mitschrift der Beobachter von Deloitte vom vierten Sitzungstag auf einer einzelnen Seite für Sie zusammengefasst.

Mitschrift vom dritten Tag der IASB-Sitzung vom November 2007

17.11.2007

Der International Accounting Standards Board kamvon Dienstag bis Freitag, 13.-16. November 2007, zu seiner Novembersitzung 2007 in den Räumen des Boards, Cannon Street 30, London, zusammen.

Wir haben die Übersetzung der Mitschrift der Beobachter von Deloitte vom dritten Sitzungstag auf einer einzelnen Seite für Sie zusammengefasst.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.