Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Oktober

  • Newsletter zur Umklassifizierung nach IAS 39 in chinesischer Sprache

    30.10.2008

    Unsere chinesischen Kollegen haben die Sonderausgabe des IAS Plus-Newsletters ins Chinesische übersetzt, in dem die Änderungen des IASB an IAS 39 erläutert werden, nach denen es unter bestimmten Umständen gestattet ist, nicht-derivative finanzielle Vermögenswerte aus den Kategorien "erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert zu bewerten" und "zur Veräußerung verfügbar" umzuklassifizieren.

  • Aktualisierter Newsletter zur Umklassifizierung finanzieller Vermögenswerte

    30.10.2008

    Am 22. Oktober 2008 hatten wir Ihnen eine Sonderausgabe des IAS Plus-Newsletters zur Verfügung gestellt, in dem die Änderungen des IASB an IAS 39 erläutert wurden, nach denen es unter bestimmten Umständen gestattet ist, nicht-derivative finanzielle Vermögenswerte aus den Kategorien "erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert zu bewerten" und "zur Veräußerung verfügbar" umzuklassifizieren.

  • Bewertung zum beizulegenden Zeitwert bedarf 'weiterer Arbeit'

    30.10.2008

    In seiner Eröffnungsrede bei den Gesprächen am Runden Tisch zur Marktwertbilanzierung, die gestern von der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) abgehalten wurden, sagte der Vorsitzende der SEC, Christopher Cox, dass die SEC unter anderem die folgenden drei Punkte untersuchen wird: die Auswirkungen, die die Marktwertbilanzierung auf die Qualität der Finanzinformationen hat, die Anlegern zur Verfügung gestellt werden, den Standardsetzungsprozess des amerikanischen Standardsetzers FASB und die Frage, ob die bestehenden Leitlinien zur Marktwertbilanzierung geändert oder ersetzt werden sollten.

  • Woher kommen die Leser von IAS PLUS?

    30.10.2008

    Unsere internationalen Kollegen haben eine Statistik veröffentlicht, woher die Leser unserer englischsprachigen Mutterseite IAS PLUS.com stammen.

  • Sechs US-amerikanische Gruppen drängen auf mehr Leitlinien zum beizulegenden Zeitwert

    29.10.2008

    Die Führungen von sechs US-amerikanischen Wirtschaftsorganisationen haben einen gemeinsamen Brief an die amerikanische Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) geschrieben, in dem sie darum bitten, dass "die SEC weitere Leitlinien zur Verwendung von Ermessen bei der Bilanzierung zum beizulegenden Zeitwert veröffentlichen möge." In dem Brief heißt es, dass der Mangel an Leitlinien in diesem Bereich "die Gefahr birgt, Transparenz einzutrüben".

  • Generaldirektion Binnenmarkt an den IASB

    29.10.2008

    Mit Schreiben vom 27. Oktober 2008 hat Jörgen Holmquist, der Generaldirektor für Binnenmarkt und Dienstleistungen bei der Europäischen Kommission, dem IASB die Forderungen der Kommission hinsichtlich des weiteren Vorgehens im Rahmen der Finanzmarktkrise übermittelt.