Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

EFRAG bittet um Stellungnahmen zum Entwurf einer Übernahmeempfehlung in Bezug auf die Änderungen an IFRS 1

06.04.2012

Die europäische Beratungsgruppe für Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) hat den Entwurf einer Übernahmeempfehlung für die Änderungen an IFRS 1 in Bezug auf Darlehen der öffentlichen Hand zu nicht marktüblichen Zinssätzen veröffentlicht.

Der IASB hatte die Änderungen im März 2012 veröffentlicht, um Erstanwendern der IFRS eine Ausnahme von der vollen retrospektiven Anwendung der IFRS bei der Bilanzierung für dieser Darlehen beim Übergang auf IFRS zu gewähren und sie damit bestehenden Anwendern gleichzustellen.

EFRAG geht derzeit davon aus, eine Übernahmeempfehlung auszusprechen. Um Stellungnahmen zu dieser vorläufigen Haltung wird bis zum 7. Mai 2012 gebeten. Die englischsprachige Presseerklärung auf der Internetseite von EFRAG enthält eine Verknüpfung auf den Entwurf.

Verwandte Themen