Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Mit Ihrer Browserversion erhalten Sie nicht die volle Funktionalität unserer Seite. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser mindestens auf Internet Explorer 9 oder probieren Sie einen anderen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox aus.

Februar

  • Neuer IDW RS HFA 7 verabschiedet

    29.02.2012

    Der Hauptfachausschuss des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat eine Neufassung der IDW Stellungnahme zur Rechnungslegung: Handelsrechtliche Rechnungslegung bei Personenhandelsgesellschaften (IDW RS HFA 7) verabschiedet. Gegenüber dem Entwurf vom März 2011 wurden die Ausführungen zur Bilanzierung von Rückstellungen für passive latente Steuern nach § 249 HGB geändert.

  • IESBA schlägt Änderungen am Ethischen Kodex für Angehörige des Berufsstands vor

    29.02.2012

    Der internationale Rat für die Verabschiedung von Standards zur Berufsethik für Wirtschaftsprüfer (International Ethics Standards Board for Accountants, IESBA) schlägt Änderungen an seinem 'Ethischen Kodex für Angehörige des Berufsstands' in Bezug auf die Definition von "Prüfungsteam" vor, um eine eventuell wahrgenommene Unvereinbarkeit zwischen dem Kodex und den internationalen Prüfungsstandards (International Standards on Auditing, ISA) zu beseitigen.

  • Ergebnisse der EFRAG-Feldversuche zu IFRS 10, IFRS 11 und IFRS 12

    27.02.2012

    Die Europäische Beratungsgruppe für Finanzberichterstattung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) stellt auf ihrer Internetseite eine erste Zusammenfassung der Rückmeldungen vor, die im Rahmen der Feldversuche zur Umsetzung von IFRS 10, IFRS 11 und IFRS 12 eingegangen sind.