Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neue Dbriefs-Internetsendung von Deloitte zu aktuellen Entwicklungen

11.01.2012

Am Mittwoch, den 18. Januar 2012 wird Deloitte eine Dbriefs-Internetsendung zu den aktuellen Entwicklungen bei der Standardsetzung durch den IASB ausstrahlen.

Besprochen werden sollen folgende Themen:

  • aktualisierter zeitlicher Rahmen für die Herausgabe neuer Entwürfe und Standards,
  • aktueller Stand bei den großen Konvergenzprojekten und
  • detaillierte Informationen zum aktuellen Stand beim Finanzinstrumenteprojekt mit Ausblick auf die zu erwartenden Entwicklungen.

Die Details zur englischsprachigen Internetsendung finden Sie nachfolgend:

Thema: IFRS: Wichtige Entwicklungen
Datum und Zeit: Mittwoch, 18. Januar 2012
09:00-10:00 Uhr deutscher Zeit
Moderator: Joel Osnoss, Global Managing Director – IFRS-Mandanten und -Märkte
Vortragende: Randall Sogoloff, Leiter der globalen IFRS-Kommunikation
Andrew Spooner, verantwortlicher Partner für die Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach IFRS
Weiterführende Informationen: hier
Registrierung: hier

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.