Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

Blick in die Zukunft

07.03.2012

Der IASB-Vorsitzende Hans Hoogervorst hat eine Rede in Mexico City dazu genutzt, die nächsten Phasen der IFRS-Entwicklung zu skizzieren.

Nachdem er Mexiko als IFRS-Musterland gepriesen hatte, das die IFRS vollständig und unverändert übernommen hat, gab er einen Überblick über die derzeit laufenden Projekte des IASB, die seiner Meinung gut laufen. Dies gebe die Gelegenheit, sich zwei Aspekten in Bezug auf die Zukunft der internationalen Standardsetzung zu widmen: Der Formulierung der zukünftigen Agenda des IASB und der formellen Gestaltung der Beziehungen des IASB mit Standardsetzern, Regulatoren und der Gemeinde der Rechnungsleger. Robert Bruce, der Kolumnist unserer englischsprachigen Mutterseite, erläutert, wie Hoogervorst die Zukunft sieht. Zu seiner englischsprachigen Kolumne gelangen Sie hier. Den vollständigen Text von Hoogervorsts englischsprachiger Rede können Sie direkt von der Internetseite des IASB herunterladen.

Verwandte Themen