Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

FEE veröffentlicht Umfrage zum Berufsstand in Europa

29.03.2012

Der Europäische Wirtschaftsprüferverband (Fédération des Experts Comptables Européens, FEE) hat eine Umfrage veröffentlicht, die eine Zusammenstellung der Kerneigenschaften bezüglich Struktur und Organisation des Berufsstands in 30 europäischen Ländern vermittelt.

Der Bericht zur Umfrage mit dem Titel Kerneigenschaften bezüglich Struktur und Organisation des Berufsstands der Wirtschaftsprüfer in 30 europäischen Ländern vermittelt nach Ländern geordnet allgemeine Informationen zu bestehenden Berufsständen und Titeln, Haupttätigkeiten, Aus- und Weiterbildung sowie zu Markteintrittsvoraussetzungen.

Aus dem Umfrage ergibt sich, dass sich die Regeln zur Verfolgung der durch den Berufsstand gewährten Tätigkeiten und Dienstleistungen über Europa hinweg unterscheiden, wobei es allein bei den statutarischen Prüfungen ein gewisses Maß an gleichartigen Bedingungen gibt, was der Harmonisierung auf EU-Ebene geschuldet ist.

Die Umfrage wurde als Zusammenfassung veröffentlicht, der ein eigenständiger Bericht für jedes der 30 abdeckten europäischen Länder beiliegt.

Auf den englischsprachigen Bericht können Sie hier auf der Internetseite von FEE zugreifen.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.