Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Mit Ihrer Browserversion erhalten Sie nicht die volle Funktionalität unserer Seite. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser mindestens auf Internet Explorer 9 oder probieren Sie einen anderen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox aus.

ASIC veröffentlicht die Ergebnisse der jüngsten Prüfung von Vergütungsberichten

29.02.2012

Die australische Wertpapier- und Investitionsaufsicht (Australian Securities and Investments Commission, ASIC) hat die Ergebnisse ihrer Überprüfung von 50 Vergütungsberichten von Unternehmen aus der ASX 300-Gruppe zum 30. Juni 2011 veröffentlicht.

Die Ergebnisse zeigen nach Ansicht der ASIC, dass die Unternehmen in den folgenden Bereichen noch besser Bericht ertstatten können:
  • Verfahrensweise des Aufsichtsrats in Bezug auf die Art und Höhe der Vergütung von Mitgliedern der Unternehmensführung,
  • Leistungsbedigungen in Bezug auf nicht-finanzielle Aspekte in kurzfristigen Anreizplänen,
  • Begründung der Wahl von Leistungsbedingungen,
  • Bedingen in Anreizplänen.

Im Anhang des ASIC-Berichts werden "einige der besseren Beispiele von Angaben" genannt.

Sie können Sich den Bericht direkt von der Internetseite der ASIC herunterladen.

Verwandte Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.