Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Mit Ihrer Browserversion erhalten Sie nicht die volle Funktionalität unserer Seite. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser mindestens auf Internet Explorer 9 oder probieren Sie einen anderen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox aus.

Ergebnisse der Aprilsitzung 2012 des AASB

20.04.2012

Der australische Standardsetzer Australian Accounting Standards Board (AASB) hat die Aprilausgabe seines 'Action Alert' veröffentlicht, in der die AASB-Sitzung des laufenden Monats zusammengefasst wird, die am 18. und 19. April 2012 stattfand.

Auf dieser Sitzung erörterte der AASB Schlüsselaspekte in Bezug auf Gemeinnützigkeit:
  • Beherrschung in gemeinnützigen öffentlichen und privaten Sektoren
  • Einkommen aus Transaktionen gemeinnütziger Unternehmen
  • Erfolgsberichterstattung
  • gemeinnützige Unternehmen im allgemeinen Regierungssektor NFP
  • Regierungssichtweisen in Bezug auf die Bilanzierung der Steuer auf Kohlenstoffemissionen

Außerdem nutzte der AASB die Sitzung für folgende Aktionen:

  • Er fomulierte Sichtweisen, die in die Stellungnahme gegenüber dem IPSASB zu dessen Konsultationspapier zu einem allgemeinen Rahmenkonzept einfließen sollen.
  • Er verfolgte die Entwicklungen bei den IASB-Projekten zu Leasingverhältnissen, Finanzinstrumenten und Versicherungsverträgen weiter und bildete sich Meinungen dazu.
  • Er traf Entscheidungen in Bezug auf das System der reduzierten Angaben und nahm eine Bericht zum Forschungsprojekt zur gestuften Berichterstattung entgegen.
  • Er erwog seine vorläufige Agendaentscheidung in Bezug auf die Zusatzsteuern, die als "resource rent taxes" bezeichnet werden, und bildete sich eine Meinung dazu.
  • Er nahm Berichte von der Märzsitzung des IFRS Interpretations Committee und der Märzsitzung des Received IPSASB entgegen.
  • Er erörterte das EFRAG-Diskussionspapier zu Unternehmenszusammenschlüssen unter gemeinsamer Beherrschung.

Sie können sich den Action Alert direkt von der Internetseite des AASB herunterladen (in englischer Sprache).

Verwandte Themen