Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Mit Ihrer Browserversion erhalten Sie nicht die volle Funktionalität unserer Seite. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser mindestens auf Internet Explorer 9 oder probieren Sie einen anderen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox aus.

Global IFRS Banking Survey Q1/2012 – Eine sich ändernde Landschaft

Veröffentlicht am: 30.03.2012

Der Schwerpunkt der Studie liegt auf den Umsetzungsherausforderungen in Bezug auf IFRS 9 sowie auf den Herausforderungen, die sich aus der Umsetzung von den neuen Standards IFRS 10, IFRS 12 und IFRS 13 ergeben. Im Bericht werden außerdem die Sichtweisen der Banken zu den größeren Auswirkungen der Änderungen in der Rechnungslegung auf das regulatorische Kapital und die Bepreisung von Krediten sowie die Sichtweisen der Banken in Bezug auf die Konvergenz und den Zeitraum für die Übernahme von IFRS 9 dargestellt.

Deloitte wird die Serie der Studien zu Sichtweisen des Bankensektors in den kommenden Monaten und Jahren fortsetzen, wenn die Vorschläge finalisiert werden und sich neue Umsetzungsherausforderungen ergeben.

Ergänzende Informationen:

Download