Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.

International Accounting Education Standards Board (IAESB)

Internationaler Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für die Angehörigen des Berufsstands der Rechnungsleger
International Accounting Education Standards Board (IAESB)

 

Hintergrundinformationen

Der International Accounting Education Standards Board (IAESB) – ehemals der Ausschuss für Ausbildungsfragen von IFAC – entwickelt Leitlinien zur Verbesserung der Standards hinsichtlich der Ausbildung auf dem Gebiet der Bilanzierung rund um die Welt und konzentriert sich dabei auf zwei Kerngebiete:

  • die entscheidenden Elemente der Akkreditierung, die da sind: Aus- und Weiterbildung, praktische Erfahrung und Nachweise der berufsständischen Kompetenzen; und
  • Art und Ausmaß der fortwährenden berufsständischen Weiterbildung, die Rechnungsleger benötigen.

Die Verlautbarungen des IAESB liegen in dreierlei Form vor:

  • Internationale Standards zur Aus- und Weiterbildung (International Education Standards, IES) bringen die Benchmarks zum Ausdruck, deren Einhaltung von den Mitgliedsorganisationen von IFAC bei der Vorbereitung und der forwährenden Entwicklung von Angehörigen des Berufsstands erwartet wird. Sie setzen die maßgeblichen Elemente inhaltlicher und prozessualer Art, was die Aus- und Weiterbildung auf einem Niveau angeht, die darauf abzielt, internationale Anerkennung, Akzeptanz und Anwendung zu erfahren
  • Internationale Leitlinien zur Aus- und Weiterbildung von Angehörigen des Berufsstandards (International Education Guidelines for Professional Accountants, IEG) legen die Internationalen Standards zur Aus- und Weiterbildung aus, veranschaulichen und durchdringen sie und führenden bestimmte Themen weiter aus. Die Leitlinien helfen den Mitgliedsorganisationen von IFAC bei der Umsetzung der Standards. Die Leitlinien mögen zudem Empfehlungen für die Praxis enthalten, die weiter oder tiefer gehen als die Praxis, die in den IES beschrieben wird
  • Internationale Papiere zur Aus- und Weiterbildung von Angehörigen des Berufsstandards (International Education Papers for Professional Accountants, IEP) erläutern, untersuchen, analysieren oder widmen sich auf andere Weise kritisch Ausbildungssachverhalten und -praktiken. Das Ziel dieser Papiere liegt darin, zur Erwägung und Kommentierung von Sachverhalten zu ermuntern, so dass diese weitergetrieben werden können. Die Papiere mögen auch deskriptiv sein, um die Aufmerksamkeit in Sachen Aus- und Weiterbildungssachverhalten oder -praktiken in Bezug auf den Berufsstand sowie den Transfer von Wissen und Informationen zu fördern.

 

Zugehörige Nachrichten

  • IAESB-Papier soll bei der Durchführung von Wirtschaftsprüferexamina helfen

  • 14.02.2014

  • Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat ein überarbeitetes internationales Informationspapier zur Aus- und Weiterbildung (International Education Information Paper) veröffentlicht, das Berufsvereinigungen dabei helfen soll, schriftliche Examina für Prüfungskandidaten durchzuführen.

  • Veröffentlichtung von drei überarbeiteten Internationalen Standards zur Aus- und Weiterbildung

  • 20.01.2014

  • Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat drei Internationale Standards zur Aus- und Weiterbildung (International Education Standards, IES) überarbeitet, die sich alle mit Regelungen zur grundlegenden beruflichen Entwicklung befassen.

  • IFAC bittet um Nominierungen für 2015

  • 20.01.2014

  • Der Nominierungsausschuss des internationalen Wirtschaftsprüferverbands (International Federation of Accountants, IFAC) hat zu Nominierungen für die Besetzung von insgesamt 22 Positionen in verschiedenen seiner Gremien aufgerufen.

  • IAESB veröffentlicht vorgeschlagenen Standard zur beruflichen Kompetenz für Prüfungspartner erneut

  • 15.12.2013

  • Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat seinen vorgeschlagenen Standard zur beruflichen Kompetenz erneut zwecks Stellungnahme veröffentlicht. Die Rückmeldungen auf den ursprünglichen Entwurf haben zu einer deutlichen Überarbeitung der Vorschläge geführt.

  • Schlussfolgerungen der Überprüfung der Aufsicht und der Strategie der Mitgliedsgremien von IFAC

  • 02.04.2013

  • Das Überwachungsgremium (Monitoring Group, MG) und das internationale Aufsichtsgremium im öffentlichen Interesse (Public Interest Oversight Board, PIOB), die die Mitgliedsgremien des internationalen Wirtschaftsprüferverbands (International Federation of Accountants, IFAC) überwachen, haben Berichte zu ihren Konsultationen vom März 2012 zur Governance der verschiedenen Organisationen veröffentlicht, die unter dem Dach des IFAC tätig sind. In den Berichten werden eine Reihe von Empfehlungen zur Überwachung und Strategie der verschiedenen IFAC-Mitgliedgremien ausgesprochen, aber zur Governance des Rats für internationale Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor (International Public Sector Accounting Standards Board, IPSASB) sind keine Empfehlungen enthalten. Das Überwachungsgremium hat die Frage der Aufsicht über den IPSASB formell auf seine Agenda genommen und weist darauf hin, dass "seine eigene Zusammensetzung und die des PIOB derzeit nicht geeignet sind, die Bedürfnisse der Interessengruppen in Bezug auf Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor zu erfüllen". Auf lange Sicht wird eine Umgliederung des IPSASB vom IFAC in den Zuständigkeitsbereich des IASB befürwortet.

  • Überarbeiteter Ausbildungsstandard zu praktischen Erfahrungen

  • 14.03.2013

  • Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat eine überarbeitete Fassung des internationalen Ausbildungsstandards (International Education Standard, IES) Nr. 5 'Grundlegende berufliche Entwicklung - Praktische Erfahrung' herausgegeben.

  • Überarbeiteter Ausbildungsstandard zum Berufseinstieg

  • 08.02.2013

  • Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat einen überarbeiteten internationalen Ausbildungsstandards (International Education Standard, IES) herausgegeben, der Einstiegsvoraussetzungen für Ausbildungsprogramme des Berufsstands betrifft.

  • IFAC bittet um Nominierungen für 2014

  • 16.01.2013

  • Der Nominierungsausschuss des internationalen Wirtschaftsprüferverbands (International Federation of Accountants, IFAC) hat eine Bitte um Nominierungen für die Besetzung von Positionen in seinen verschiedenen Gremien und Ausschüssen herausgegeben.

  • IDW nimmt Stellung zum vorgeschlagenen Standard zur beruflichen Weiterbildung für Prüfungspartner

  • 13.12.2012

  • Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat auf seiner Internetseite eine Stellungnahme gegenüber dem internationalen Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) zu dessen Entwurf einer vorgeschlagenen Überarbeitung des internationalen Aus- und Weiterbildungsstandards (International Education Standards, IES) Nr. 8 'Berufliche Weiterbildung von Prüfungspartnern, die für die Prüfung von Abschlüssen verantwortlich sind' zur Verfügung gestellt.

  • Überarbeiteter Standard zur Einschätzung der beruflichen Kompetenz

  • 19.11.2012

  • Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat einen überarbeiteten internationalen Aus- und Weiterbildungsstandard (International Education Standard, IES) zu dem Thema herausgegeben, wie die beruflichen Kompetenz aufstrebender Mitglieder des Berufsstands der Rechnungsleger eingeschätzt werden sollte.

  • IDW-Stellungnahmen zu den IAESB-Entwürfen IES 2 und IES 3

  • 16.11.2012

  • Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) stellt auf seiner Internetseite Stellungnahmen gegenüber dem internationalen Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) zur Verfügung. Thema der Stellungnahmen sind zwei vom IAESB überarbeitete Standards zu Grundvoraussetzungen für die Ausübung des Berufs, die aufstrebende junge Angehörige des Berufsstands sich aneignen müssen.

  • Stelllungnahme des IDW zu IAESB-Ethikgrundsätzen

  • 12.10.2012

  • Das Institu der Wirtschaftsprüfer (IDW) stellt auf seiner Internetseite eine Stellungnahme gegenüber dem internationalen Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) zu dessen vorgeschlagener Überarbeitung des internationalen Aus- und Weiterbildungsstandards (International Education Standards, IES) Nr. 4 'Grundlegende berufliche Entwicklung - Berufsständische Werte, Ethikgrundsätze und Verhaltensweisen' zur Verfügung.

  • IAESB veröffentlicht vorgeschlagenen Standard zur beruflichen Weiterbildung für Prüfungspartner

  • 10.08.2012

  • Als Teil seines Projekts zur Verdeutlichung seiner Standards hat der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) den Entwurf einer vorgeschlagenen Überarbeitung des internationalen Aus- und Weiterbildungsstandards (International Education Standards, IES) Nr. 8 'Berufliche Weiterbildung von Prüfungspartnern, die für die Prüfung von Abschlüssen verantwortlich sind' herausgegeben.

  • IAESB schlägt Überarbeitung von zwei Standards zur Aus- und Weiterbildung vor

  • 02.08.2012

  • Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat zwecks öffentlicher Stellungnahme zwei Überarbeitungen von internationalen Aus- und Weiterbildungsstandards (International Education Standards, IES) herausgegeben.

  • IAESB gibt Standardentwurf zu Ethikgrundsätzen erneut zur Stellungnahme heraus

  • 30.07.2012

  • Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat eine neue Fassung der vorgeschlagenen Überarbeitung des internationalen Aus- und Weiterbildungsstandards (International Education Standards, IES) Nr. 4 'Grundlegende berufliche Entwicklung - Berufsständische Werte, Ethikgrundsätze und Verhaltensweisen' zwecks öffentlicher Stellungnahme veröffentlicht. Die überarbeitete Fassung des ursprüglich im April 2011 herausgegebenen Entwurfs ist eine Reaktion auf eingegangene Stellungnahmen.

  • IAESB klärt fortwährende berufliche Weiterentwicklung

  • 24.07.2012

  • Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat eine verdeutlichte Fassung seines internationalen Aus- und Weiterbildungsstandards (International Education Standard, IES) Nr. 7 'Fortwährende berufliche Weiterentwicklung' herausgegeben. In IES 7 wird die fortwährende berufliche Weiterentwicklung beschrieben, die für Angehörige des Berufsstands notwendig ist, um die berufliche Kompetenz zu entwicklen und aufrechtzuerhalten, die Voraussetzung dafür ist, dass Mandanten, Arbeitgebern und anderen Interessensgruppen gegenüber hochwertige Leistungen zu erbringen und dadurch das Vertrauen der Öffentlichkeit in den Berufsstand zu stärken.

  • IAESB nimmt Konsultation zur künftigen Standardsetzung zur Aus- und Weiterbildung auf

  • 20.07.2012

  • Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat einen online-Fragebogen veröffentlicht, der zur Entwicklung seiner weiteren Strategie und eines korrespondierenden Arbeitsprogramms für 2014-2016 beitragen soll.

  • IFAC fordert von den G-20, globale Standards einzuführen und die integrierte Berichterstattung zu unterstützen

  • 14.06.2012

  • Der internationale Wirtschaftsprüferverband (International Federation of Accountants, IFAC) hat an die G-20 geschrieben und Empfehlungen für Erwägungen beim G-20-Gipfel in Los Cabos, Mexico, am 18. und 19. Juni 2012 ausgesprochen. Die Empfehlungen beinhalten eine globale Übernahme der International Financial Reporting Standards (IFRS) und der internationalen Prüfungsstandards (International Standards on Auditing, ISA), verbesserte Ressourcen für Regulatoren und Standardsetzer und die Unterstützung des vorgeschlagenen Rahmenkonzepts für integrierte Berichterstattung des internationalen Ausschusses für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Committee, IIRC).

  • IFAC-Stellungnahme zur Konsultation des Überwachungsgremiums

  • 08.05.2012

  • Der internationale Wirtschaftsprüferverband (International Federation of Accountants, IFAC) hat seine Antwort auf die öffentliche Konsultation des Überwachungsgremiums (Monitoring Group, MG) zur Governance des MG, des internationalen Aufsichtsgremiums im öffentlichen Interesse (Public Interest Oversight Board, PIOB) und der Standardsetzer und Beiräte, die unter dem Dach des IFAC tätig sind, veröffentlicht.

  • Überwachungsgremium und PIOB beraten über Governance der Tätigkeiten von IFAC

  • 29.03.2012

  • Das Überwachungsgremium (Monitoring Group, MG) und das internationale Aufsichtsgremium im öffentlichen Interesse (Public Interest Oversight Board, PIOB) haben Konsultationspapiere zur Governance verschiedener Organisationen veröffentlicht, die unter dem Dach des internationalen Wirtschaftsprüferverbands (International Federation of Accountants, IFAC) tätig sind.

  • IDW-Stellungnahmen zu vorgeschlagenen Ausbildungsstandards

  • 13.10.2011

  • Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat gegenüber dem internationalen Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) zu zwei Entwürfen von internationalen Ausbildungsstandards (International Education Standard, IES) Stellung genommen.

  • IDW-Stellungnahme zum IAESB-Entwurf zur beruflichen Kompetenz

  • 01.08.2011

  • Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) stellt eine Stellungnahme gegenüber dem internationalen Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) zu dessen Entwurf einer vorgeschlagenen Überarbeitung des internationalen Aus- und Weiterbildungsstandards (International Education Standard, IES) Nr. 6 'Einschätzung der beruflichen Kompetenz' zur Verfügung, den der IAESB im Mai 2011 herausgegeben hat.

  • IDW-Stellungnahme zum IAESB-Entwurf überarbeiteter Ethikgrundsätze

  • 20.07.2011

  • In einer Stellungnahme an den internationalen Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) äußert sich das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) zur vorgeschlagenen Überarbeitung des internationalen Aus- und Weiterbildungsstandards (International Education Standards, IES) Nr. 4 'Berufsständische Werte, Ethikgrundsätze und Verhaltensweisen'.

  • Vorgeschlagener Ausbildungsstandard zu praktischen Erfahrungen

  • 13.07.2011

  • Der internationale Standardsetzer für Standards zur Aus- und Weiterbildung für alle Mitglieder des Wirtschaftsprüfungs- und Rechnungslegungsberufes (International Accounting Education Standards Board, IAESB) hat eine vorgeschlagene Überarbeitung des internationalen Ausbildungsstandards (International Education Standard, IES) Nr. 5 'Vorschriften in Bezug auf die praktische Erfahrung von Angehörigen des Berufsstands' mit der Bitte um Stellungnahmen herausgegeben.