Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

HGB-Fachausschuss des DRSC

HGB-Fachausschuss

 

Aufgaben

Der HGB-Fachausschuss ist neben dem IFRS-Fachausschuss eines der zwei Fachgremien des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committees (DRSC) und befasst sich schwerpunktmäßig mit Fragestellungen der nationalen Rechnungslegung. Er ist insbesondere zuständig für:

  1. die Erarbeitung und Verlautbarung von deutschen Rechnungslegungsstandards im Sinne von § 342 HGB;
  2. die Zusammenarbeit mit der European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG)
  3. die Beratung bei Gesetzgebungsvorhaben und zur Umsetzung von EU-Richtlinien und
  4. Stellungnahmen zu EU-Richtlinien

Die Punkte 2, 3 und 4 fallen in den Aufgabenberich insoweit, als die Rechnungslegung nicht kapitalmarktorientierter Unternehmen betroffen ist.

 

Mitglieder des HGB-Ausschusses

(Stand: 01.01.2012)

 

Vorsitzende(r):
Dr. Rolf Ulrich DRSC e.V.
Berlin
Mitglieder:
Wolfgang Beimel NRW Bank
Düsseldorf
Prof. Dr. Christian Fink Hochschule RheinMain - University of Applied Sciences
Wiesbaden Business School, Wiesbaden
WP/StB Dr. Bernd Keller Rödl & Partner GmbH
Nürnberg
Prof. Dr. Hans-Jürgen Kirsch Institut für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
Westfälische Wilhelms-Universität, Münster
WP/StB Prof. Dr. Peter Oser Ernst & Young GmbH
Stuttgart
Dr. Oliver Roth LempHirz GmbH & Co. KG
Moers
StB Bettina Scholz-Vollrath Versicherungskammer Bayern
München

 

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.