Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.
Die Nachrichtenseite zur internationalen Rechnungslegung in deutscher Sprache
  • EFRAG Image
  • Rückblick auf EFRAG-Aktivitäten im Juni

    03.07.2015

    Die Europäische Beratungsgruppe für Finanzberichterstattung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) hat das 'EFRAG Update' für den Monat Juni herausgegeben. Der Newsletter bietet einen Überblick über alle EFRAG-Aktivitäten im Juni.

  • IDW Image
  • Neues vom IDW

    03.07.2015

    Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat seine Stellungnahme zur öffentlichen Konsultation der EU-Komission eingereicht, die der Schaffung einer Kapitalmarktunion gilt. Außerdem wurden zwei Stellungnahmen zur Rechnungslegung verabschiedet bzw. überarbeitet.

  • Japan - neu Image
  • Japanische Regierung will Anwendung der IFRS weiter fördern

    01.07.2015

    Am 30. Juni hat das Kabinett in Japan einen überarbeiteten 'Wiederbelebungsplan für Japan' beschlossen, in dem die Strategie und Ausrichtung des Wachstums für Japan zusammengefasst werden. Unter den vielen enthaltenen Maßnahmen ist auch eine Förderung der IFRS-Anwendung enthalten.

  • IASB Image
  • Aktualisiertes Arbeitsprogramm des IASB

    30.06.2015

    Im Nachgang seiner Junisitzung hat der IASB eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen. Bei den größeren Projekten haben sich keine weiteren Änderungen ergeben; (erneute) Erörterungen ziehen sich lediglich weiter hin oder werden neu aufgenommen (Rahmenkonzept). Bei den Projekten mit begrenztem Umfang haben sich einige Verschiebungen ergeben, ebenso im Forschungsprogramm.

  • ESMA Image
  • ESMA veröffentlicht finalisierte Leitlinien zu alternativen Profitkennzahlen

    30.06.2015

    Die europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority, ESMA) hat ihre endgültigen 'Leitlinien zu alternativen Profitkennzahlen' für börsennotierte Emittenten herausgegeben. Die Leitlinien sind von Emittenten anzuwenden, deren Wertpapiere an regulierten Märkten gehandelt werden, sowie von Personen, die für die Erstellung eines Prospekt verantwortlich sind. Sie treten mit dem 3. Juli 2016 in Kraft.

Nachrichten  Link
 
  • IFRS fokussiert — Leases – Stand der Dinge Image
  • IFRS fokussiert — Leases – Stand der Dinge

    veröffentlicht 06.07.2015

    Das IFRS Centre of Excellence von Deloitte in Frankfurt hat einen IFRS fokussiert-Newsletter mit dem Titel 'Leases – Stand der Dinge' erstellt. Der International Accounting Standards Board (IASB) hat mit der Fertigstellung des neuen Leasingstandards begonnen, dessen Veröffentlichung für das vierte Quartal 2015 geplant ist. Damit geht ein Projekt zu Ende, das im Juli 2006 in die aktive Agenda des IASB aufgenommen wurde. Im Newsletter wird der - im Wesentlichen als gefestigt angesehene - Diskussionsstand zu den wichtigsten Themenbereichen steckbriefartig dargestellt.

  • Stellungnahme von Deloitte zum IASB-Entwurf ED/2015/2 zum Zeitpunkt des Inkrafttretens von IFRS 15 Image
  • Stellungnahme von Deloitte zum IASB-Entwurf ED/2015/2 zum Zeitpunkt des Inkrafttretens von IFRS 15

    veröffentlicht 06.07.2015

    In unserer Stellungnahme stimmen wir der vorgeschlagenen Verschiebung des verpflichtenden Zeitpunkt des Inkraftretens um ein Jahr zu. Weiterhin ermutigen wir IASB und FASB, mit den gezielten Klarstellungen der neuen Erlöserfassungsvorschriften zügig fortzufahren, um sicherzustellen, dass den Erstellern ausreichend früh vor dem Zeitpunkt des Inkraftretens ein konvergierter, stabiler und umsetzbarer Standard zur Verfügung steht. Schließlich fordern wir den IASB auf, den Umsetzungsprozess weiter im Auge zu behalten, um sicherzustellen, dass der neue Zeitpunkt des Inkraftretens angemessen bleibt.

  • IFRS Project Insights — Versicherungsverträge  Image
  • IFRS Project Insights — Versicherungsverträge

    veröffentlicht 01.07.2015

    'IFRS Project Insights' bieten einen raschen Überblick über die wesentlichen Projekte des IASB mit einer Zusammenfassung des aktuellen Stands, wesentlichen Entscheidungen und Vorschlägen, wesentliche Erwägungen für Unternehmen und nächsten Schritten im Projekt.

  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 29. Juni 2015 Image
  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 29. Juni 2015

    veröffentlicht 30.06.2015

    Dieser Bericht spiegelt wider, dass sich verschiedene Verzögerungen beim Übernahmeprozess ergeben haben. Das betrifft verschiedene Änderungen mit begrenztem Umfang und IFRS 15. Bei letzterem hat sich eine halbjährige Verzögerung ergeben, sodass die endgültige Übernahme des Standards jetzt im ersten Quartal 2016 erwartet wird.

  • IFRS in Focus-Newsletter zu den vorgeschlagenen Änderungen an IAS 19 und IFRIC 14 Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zu den vorgeschlagenen Änderungen an IAS 19 und IFRIC 14

    veröffentlicht 26.06.2015

    Am 18. Juni 2015 hat der IASB einen Entwurf vorgeschlagener Änderungen an IAS 19 'Leistungen an Arbeitnehmer' und IFRIC 14 'IAS 19 - Die Begrenzung eines leistungsorientierten Vermögenswertes, Mindestfinanzierungsvorschriften und ihre Wechselwirkung' veröffentlicht. Die Änderungen adressieren zwei Sachverhalte, die beim IFRS Interpretations Committee eingereicht wurden.

  • IFRS in your pocket 2015 Image
  • IFRS in your pocket 2015

    veröffentlicht 18.06.2015

    Die Ausgabe 2015 deckt die aktuellen Entwicklungen bis Ende April 2015 ab. Sie bietet: Hintergrundinformationen zu Struktur und Arbeitsweise des IASB, einen Überblick über die Anwendung der IFRS weltweit, Zusammenfassungen aller geltenden Standards und Interpretationen sowie aktuelle Informationen zu laufenden Projekten von IASB und IFRIC.

  • Stellungnahme von Deloitte zum IASB-Entwurf ED/2015/1 zu vorgeschlagenen Änderungen an IAS 1 Image
  • Stellungnahme von Deloitte zum IASB-Entwurf ED/2015/1 zu vorgeschlagenen Änderungen an IAS 1

    veröffentlicht 10.06.2015

    In unserer Stellungnahme begrüßen wir die Initiative des Boards, die darauf abzielt, einen Bereich der Rechnungslegung zu adressieren, in dem oft Probleme in der Praxis auftreten. Wir sind allerdings der Meinung, dass die vorgeschlagenen Änderungen nur einen begrenzten Teil der Probleme adressieren. Deshalb sind wir der Meinung, dass der Board sich dieses Sachverhalts umfassender im Ramen seiner Angabenintiative annehmen sollten.

  • Indische Standards, IFRS und Ind AS: Ein Vergleich  Image
  • Indische Standards, IFRS und Ind AS: Ein Vergleich

    veröffentlicht 10.06.2015

    Unsere indischen Kollegen haben 'Indische Rechnungslegungsstandards, IFRS und Ind AS: Ein Vergleich' herausgegeben. In der Publikation werden die wesentlichen Unterschiede zwischen den indischen Rechnungslegungsstandards, den IFRS und den Ind AS (die mit den IFRS konvergierten Rechnungslegungsstandards für Indien die das indische Ministerium für Unternehmensangelegenheiten im Februar 2015 herausgegeben hat) erläutert.

  • IFRS in Focus-Newsletter zum Rahmenkonzeptentwurf Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zum Rahmenkonzeptentwurf

    veröffentlicht 05.06.2015

    Am 28. Mai 2015 hat der International Accounting Standards Board (IASB) einen umfassenden Entwurf mit Vorschlägen für Themengebiete herausgegeben, auf denen er eine Überarbeitung und Ergänzung des bestehenden Rahmenkonzepts für angezeigt hält.

  • Alle Publikationen
  • RSS Feed  Link
     

    Correction list for hyphenation

    These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.