Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.
Die Nachrichtenseite zur internationalen Rechnungslegung in deutscher Sprache
  • Japan schließt die Übernahme von IFRS 9 ohne Änderungen ab

    30 Mär 2015

    Die Finanzdienstleistungsbehörde von Japan (Financial Services Authority of Japan, FSA) hat bekanntgegeben, dass weitere IFRS für die Anwendung durch freiwillige IFRS-Anwender in Japan zugelassen worden sind. Die Übernahme von IFRS 9 'Finanzinstrumente' in Japan ist damit komplett, ohne dass iregndwelche Änderungen vorgenomen wurden.

  • SEC-Kommissarin erörtert globale Rechnungslegungsstandards

    27 Mär 2015

    Kara Stein, Kommissarin der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) sprach bei einer Frühstücksrunde der Brooklyn Law School in New York über die Zukunft der IFRS in den Vereinigten Staaten. In Worten, die sie ausdrücklich als ihre eigenen hervorhob, nannte Stein die Vision eines einzigen Satzes hochwertiger, international anerkannter Rechnungslegungsstandards eine "vereinfachende Verlockung".

  • DRSC-Stellungnahme zu den vom IASB vorgeschlagenen Änderungen an IAS 7

    26 Mär 2015

    Das DRSC hat durch seinen IFRS-Fachausschuss gegenüber dem IASB Stellung zu dessen Entwurf ED/2014/6 'Angabeninitiative (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 7)' genommen. Der Fachausschuss merkt in seiner Stellungnahme an, dass wesentlicher Klarstellungsbedarf hinsichtlich der Vorschläge des IASB notwendig sei.

  • Aktualisiertes Arbeitsprogramm des IASB

    26 Mär 2015

    Im Nachgang seiner Märzsitzung hat der IASB eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen. Wir haben eine Analyse der Änderungen erarbeitet, die auch Änderungen beinhaltet, die der IASB nachträglich am zuletzt veröffentlichten Arbeitsprogramm vorgenommen hat. Herausragende Änderungen betreffen eine Verschiebung im Projekt zum Rahmenkonzept, eine deutliche Verschiebung im Projekt zu Angabeprinzipien und ein neu aufgenommenes Projekt zur Klarstellung von IFRS 15.

Nachrichten  Link
 
  • IFRS Project Insights — Versicherungsverträge

    veröffentlicht 23 Mär 2015

    'IFRS Project Insights' bieten einen raschen Überblick über die wesentlichen Projekte des IASB mit einer Zusammenfassung des aktuellen Stands, wesentlichen Entscheidungen und Vorschlägen, wesentliche Erwägungen für Unternehmen und nächsten Schritten im Projekt.

  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 18. März 2015

    veröffentlicht 18 Mär 2015

    Dieser Bericht spiegelt wider, dass EFRAG eine Übernahmeempfehlung in Bezug auf IFRS 15 'Erlöse aus Verträgen mit Kunden' ausgesprochen hat. Eine endgültige Übernahme des Standards wird derzeit im dritten Quartal 2015 erwartet.

  • Robert Bruce-Interviews — Sir David Tweedie, Vorsitzender der IVSC

    veröffentlicht 18 Mär 2015

    In diesem Interview spricht Robert Bruce mit Paul Druckman, dem Vorstandsvorsitzenden des Internationalen Ausschuss für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Committee, IIRC) über neueste Entwicklungen. Sie erörtern unter anderem den Stand der Übernahme und Anwendung der integrierten Berichterstattung weltweit, die Übernahme durch die B-20, die künftigen Prioritäten des IIRC, den Nutzen, den die ersten Anwender aus der integrierten Berichterstattung gezogen haben und die gegenwärtige Debatte um Güteaussagen zu integrierter Berichterstattung. Sie können sich das das gesamte Interview in englischer Sprache oben ansehen oder hier in einem eigenen Fenster öffnen.

  • Heads Up-Newsletter zu den FASB-Plänen zur Wertminderung von Finanzinstrumenten

    veröffentlicht 13 Mär 2015

    Dieser Newsletter bietet eine umfassende Zusammenfassung des FASB-Modells der erwarteten Verluste und anderer vorgeschlagener Änderungen des FASB an seinem bestehenden Wertminderungsmodell für Finanzinstrumente. In einer Tabelle im Anhang werden das bisherige Modell des FASB, die geplanten Änderungen und IFRS 9 (2014) einander gegenübergestellt.

  • EFRAG-Bericht zum Status des Übernahmeprozesses 4. März 2015

    veröffentlicht 04 Mär 2015

    Dieser Bericht spiegelt wider, dass EFRAG den Entwurf einer Übernahmeempfehlung in Bezug auf die am 18. Dezember 2014 herausgegebenen Änderungen an IAS 1 als Ergebnis der Angabeninitiative veröffentlicht hat. Außerdem haben sich zeitliche Verschiebungen bei der Übernahme der im Dezember 2014 veröffentlichten Änderungen in Bezug auf die Anwendung der Konsolidierungsausnahme ergeben.

  • Alle Publikationen
  • RSS Feed  Link
     

    Correction list for hyphenation

    These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.