Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.
Die Nachrichtenseite zur internationalen Rechnungslegung in deutscher Sprache
  • ASBJ Image
    EFRAG Image
  • EFRAG und ASBJ setzen gemeinsame Beratungen fort

    29.06.2015

    Vertreter der Europäischen Beratungsgruppe für Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) und des japanischen Standardsetzers (Accounting Standards Board of Japan, ASBJ) haben sich am 22. und 23. Juni 2015 auf bilateraler Ebene getroffen und sich über ihre jeweiligen Projekte sowie ihre Sichtweisen zur Entwicklung der Rechnungslegungsstandards ausgetauscht.

  • ASAF - Sitzung Image
  • Tagesordnung für die ASAF-Sitzung im Juli

    25.06.2015

    Der IASB hat die vorläufige Agenda für die Sitzung des beratenden Forums für Bilanzierungsstandards (Accounting Standards Advisory Forum, ASAF) veröffentlicht, die am 16. und 17. Juli 2015 in den Räumen des IASB in London stattfinden wird. Zu den Themen, die erörtert werden sollen, gehören Versicherungsverträge, Abzinsungssätze, das Rahmenkonzept, Rückstellungen und Eventualschulden, die Angabeninitiative, dynamisches Risikomanagement, Mechanismen für die Schadstoffbepreisung, preisregulierte Geschäftsvorfälle und Erlöserfassung.

  • ASAF Image
  • Treuhänder geben neue ASAF-Besetzung bekannt

    24.06.2015

    Die Treuhänder der IFRS-Stiftung haben die neue Zusammensetzung des beratenden Forums für Bilanzierungsstandards (Accounting Standards Advisory Forum, ASAF) für die nächsten drei Jahre bekanntgegeben. Das DRSC bleibt Mitglied des Gremiums.

  • IFRS-Stiftung Image
  • Zweite Tommaso-Padoa-Schioppa-Gedächtnisvorlesung

    23.06.2015

    Die zweite Tommaso-Padoa-Schioppa-Gedächtnisvorlesung fand während der Sitzung der Treuhänder statt, die am 18. und 19. Juni 2015 in London abgehalten wurde. Michel Prada, Vorsitzender der IFRS-Stiftung, sprach einleitende Worte. Anschließend hielt Lord Adair Turner, Vorsitzender des Governing Board des Institute for New Economic Thinking und früherer Vorsitzender der britischen FSA, einen Vortrag über Risikosteuerung in einem instabilen System. Im Anschluss diskutierten Turner und der IASB-Vorsitzende Hans Hoogervorst die Thesen und sprachen auch über Zeitwetbewertung und die Rolle der IFRS in der Finanzmarktkrise.

  • EFRAG Image
  • Endgültige EFRAG-Stellungnahme zum IASB-Entwurf zu Änderungen an IAS 1 zur Klarstellung der Klassifizierung von Schulden

    22.06.2015

    Die Europäische Beratungsgruppe zur Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) hat gegenüber dem IASB Stellung zu dessen Entwurf vorgeschlagener Änderungen an IAS 1 genommen. Diese zielen darauf ab, einen allgemeingültigen Ansatz für die Klassifizierung von Schulden nach IAS 1 einzuführen, der auf den vertraglichen Vereinbarungen aufbaut, die zum Berichtsstichtag vorliegen. EFRAG stimmt den Vorschlägen zwar zu, regt aber darüber hinausgehende Klarstellungen an.

  • Deutschland - neu Image
    Europäische Union - neu Image
  • BilRUG verabschiedet

    19.06.2015

    Der Deutsche Bundestag hat am 18. Juni das Gesetz zur Umsetzung der Bilanzrichtlinie 2013/34/EU (Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz - BilRUG) verabschiedet.

Nachrichten  Link
 
  • IFRS in Focus-Newsletter zu den vorgeschlagenen Änderungen an IAS 19 und IFRIC 14 Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zu den vorgeschlagenen Änderungen an IAS 19 und IFRIC 14

    veröffentlicht 26.06.2015

    Am 18. Juni 2015 hat der IASB einen Entwurf vorgeschlagener Änderungen an IAS 19 'Leistungen an Arbeitnehmer' und IFRIC 14 'IAS 19 - Die Begrenzung eines leistungsorientierten Vermögenswertes, Mindestfinanzierungsvorschriften und ihre Wechselwirkung' veröffentlicht. Die Änderungen adressieren zwei Sachverhalte, die beim IFRS Interpretations Committee eingereicht wurden.

  • IFRS in your pocket 2015 Image
  • IFRS in your pocket 2015

    veröffentlicht 18.06.2015

    Die Ausgabe 2015 deckt die aktuellen Entwicklungen bis Ende April 2015 ab. Sie bietet: Hintergrundinformationen zu Struktur und Arbeitsweise des IASB, einen Überblick über die Anwendung der IFRS weltweit, Zusammenfassungen aller geltenden Standards und Interpretationen sowie aktuelle Informationen zu laufenden Projekten von IASB und IFRIC.

  • Stellungnahme von Deloitte zum IASB-Entwurf ED/2015/1 zu vorgeschlagenen Änderungen an IAS 1 Image
  • Stellungnahme von Deloitte zum IASB-Entwurf ED/2015/1 zu vorgeschlagenen Änderungen an IAS 1

    veröffentlicht 10.06.2015

    In unserer Stellungnahme begrüßen wir die Initiative des Boards, die darauf abzielt, einen Bereich der Rechnungslegung zu adressieren, in dem oft Probleme in der Praxis auftreten. Wir sind allerdings der Meinung, dass die vorgeschlagenen Änderungen nur einen begrenzten Teil der Probleme adressieren. Deshalb sind wir der Meinung, dass der Board sich dieses Sachverhalts umfassender im Ramen seiner Angabenintiative annehmen sollten.

  • Indische Standards, IFRS und Ind AS: Ein Vergleich  Image
  • Indische Standards, IFRS und Ind AS: Ein Vergleich

    veröffentlicht 10.06.2015

    Unsere indischen Kollegen haben 'Indische Rechnungslegungsstandards, IFRS und Ind AS: Ein Vergleich' herausgegeben. In der Publikation werden die wesentlichen Unterschiede zwischen den indischen Rechnungslegungsstandards, den IFRS und den Ind AS (die mit den IFRS konvergierten Rechnungslegungsstandards für Indien die das indische Ministerium für Unternehmensangelegenheiten im Februar 2015 herausgegeben hat) erläutert.

  • IFRS in Focus-Newsletter zum Rahmenkonzeptentwurf Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zum Rahmenkonzeptentwurf

    veröffentlicht 05.06.2015

    Am 28. Mai 2015 hat der International Accounting Standards Board (IASB) einen umfassenden Entwurf mit Vorschlägen für Themengebiete herausgegeben, auf denen er eine Überarbeitung und Ergänzung des bestehenden Rahmenkonzepts für angezeigt hält.

  • IFRS in Focus-Newsletter zu den Änderungen am IFRS für KMU Image
  • IFRS in Focus-Newsletter zu den Änderungen am IFRS für KMU

    veröffentlicht 28.05.2015

    Am 21. Mai 2015 hat der IASB Änderungen an seinem 'International Financial Reporting Standard für kleine und mittelgroße Unternehmen' (IFRS für KMU) herausgegeben, die Ausfluss der ersten umfassenden Überprüfung dieses Standards sind. Sie treten für Berichtsperioden in Kraft, die am oder nach dem 1. Januar 2017 beginnen.

  • IFRS Project Insights — Versicherungsverträge  Image
  • IFRS Project Insights — Versicherungsverträge

    veröffentlicht 28.05.2015

    'IFRS Project Insights' bieten einen raschen Überblick über die wesentlichen Projekte des IASB mit einer Zusammenfassung des aktuellen Stands, wesentlichen Entscheidungen und Vorschlägen, wesentliche Erwägungen für Unternehmen und nächsten Schritten im Projekt.

  • Deloitte Digest - Ausgabe April 2015 Image
  • Deloitte Digest - Ausgabe April 2015

    veröffentlicht 20.05.2015

    Diese umfassende Publikation beinhaltet Informationen zu neuen Standards und Interpretationen, Projekten, die zu neuen Standards oder Änderungen von Standards führen werden, anderen Verlautbarungen des IASB und der IFRS-Stiftung sowie für Kanada spezifische Informationen.

  • Alle Publikationen
  • RSS Feed  Link
     

    Correction list for hyphenation

    These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.