Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Mit Ihrer Browserversion erhalten Sie nicht die volle Funktionalität unserer Seite. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser mindestens auf Internet Explorer 9 oder probieren Sie einen anderen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox aus.
Die Nachrichtenseite zur internationalen Rechnungslegung in deutscher Sprache
  • IESBA schlägt Änderungen des Teils C des Ethik-Kodex vor

    27.11.2014

    Der internationale Rat für die Verabschiedung von Standards zur Berufsethik für Wirtschaftsprüfer (International Ethics Standards Board for Accountants, IESBA) hat den Entwurf eines veränderten Kodex der ethischen Grundsätze für den Berufsstand veröffentlicht. Die Änderungen betreffen den Teil C des Kodex und somit Wirtschaftsprüfer, die nicht in Wirtschaftsprüfungspraxen tätig sind.

  • DRSC-Stellungnahme zum IAS 36 betreffenden IDW-Entwurf ERS HFA 40

    27.11.2014

    Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) hat sich durch seinen IFRS-Fachausschuss kritisch mit den Vorschlägen des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW) zur Klärung von Einzelfragen im Zusammenhang mit Wertminderungen von Vermögenswerten gemäß IAS 36 auseinandergesetzt. Das DRSC empfiehlt hierbei insbesondere eine konkretere und stringentere Behandlung der einzelnen Zweifelsfragen sowie ein Überdenken von Formulierungen, die über die Anforderungen des IAS 36 hinausgingen.

  • Aktualisiertes Arbeitsprogramm des IASB

    24.11.2014

    Im Nachgang seiner Novembersitzung hat der IASB eine Aktualisierung seines Arbeitsprogramms vorgenommen, in der sich einige Verschiebungen widerspiegeln, u.a. des Entwurfs zur Bilanzierung von Downstream-Transaktionen (Änderungen an IAS 28), dessen Veröffentlichung ursprünglich noch für das Jahr 2014 angekündigt war und nun im ersten Quartal 2015 erfolgen soll.

  • Sitzungen der Fachausschüsse des DRSC im Dezember - Sitzungspapiere verfügbar

    24.11.2014

    Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) stellt auf seiner Internetseite den größten Teil der Sitzungspapiere für die Sitzungen seines IFRS-Fachausschusses, seines HGB-Fachauasschusses und der gemeinsamen Sitzung beider Gremien im Dezember 2014 zur Verfügung. Die noch fehlenden Papiere sollen in Kürze folgen.

  • Ausbau der Internetberichterstattung über das IFRS-Forschungsprogramm

    21.11.2014

    Die IFRS-Stiftung hat im Rahmen ihres webbasierten 'IFRS Research Centre' die Berichterstattung über Forschungsansätze, potenzielle Forschungsgebiete, wissenschaftliche Kooperationen sowie andere die IFRS-Forschung des IASB betreffende Themengebiete überarbeitet und ausgeweitet.

Nachrichten  Link
 
  • IFRS Project Insights — Versicherungsverträge

    veröffentlicht 21.11.2014

    'IFRS Project Insights' bieten einen raschen Überblick über die wesentlichen Projekte des IASB mit einer Zusammenfassung des aktuellen Stands, wesentlichen Entscheidungen und Vorschlägen, wesentliche Erwägungen für Unternehmen und nächsten Schritten im Projekt.

  • Stellungnahmen der SEC zu eingereichten Abschlüssen

    veröffentlicht 20.11.2014

    Diese neue Veröffentlichung im Rahmen der Reihe von Deloitte-Analysen von Stellungnahmen der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) zu eingereichten Abschlüssen enthält Auszüge aus häufig geäußerten SEC-Anmerkungen, zusätzliche Analysen und Verknüpfungen auf Ressourcen, die für Einreichungen bei der SEC relevant sind.

  • Robert Bruce-Interviews — Güteaussagen zur integrierten Berichterstattung

    veröffentlicht 18.11.2014

    In diesem Interview spricht Robert Bruce mit Michael Nugent, fachlichem Direktor für Rahmenkonzeptentwicklung beim Internationalen Ausschuss für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Committee, IIRC). Sie erörtern die verschiedenen Möglichkeiten für Güteaussagen zu integrierter Berichterstattung vor dem Hintergrund der zwei Diskussionspapiere, die der IIRC im Juli 2014 herausgegeben hat, und der Rückmeldungen und Anmerkungen von Gesprächsrunden zu den Papieren.

  • Alle Publikationen
  • RSS Feed  Link
     

    Correction list for hyphenation

    These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.