Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Korea

Suedkorea - neu Image

Hintergrundinformationen

Rahmen der Finanzberichterstattung in Korea

Koreanische IFRS-Äquivalente

Der koreanische Standardsetzer Korea Accounting Standards Board (KASB) hat die IFRS als koreanische IFRS (K-IFRS) übernommen. K-IFRS sind mit den IFRS wie vom IASB herausgegeben vollständig identisch, es gibt nur einige zeitliche Verschiebungen bei der Veröffentlichung neuer IFRS sowie einige zusätzliche Angabevorschriften. Die K-IFRS werden automatisch analog zu den IFRS aktualisiert.

Die Anwendung der K-IFRS ist für alle börsennotierten Unternehmen in Korea seit 2011 vorgeschrieben. Nicht börsennotierte Finanzinstitute und Staatsunternehmen müssen die K-IFRS ebenfalls anwenden; anderen nicht börsennotierten Unternehmen ist die Anwendung gestattet.

Koreanische Rechnungslegungsstandards für nicht börsennotierte Unternehmen

Der KASB hat eigene Rechnungslegungsstandards für nicht börsennotierte Unternehmen auf Grundlage von modifizierten nationalen koreanischen Rechnungslegungsstandards entwickelt. Nach der Veröffentlichung eines Entwurfs in sieben Teilentwürfen im Jahr 2009 ist der endgültige Standard Ende 2009 veröffentlicht worden. Die Rechnungslegungsstandards für nicht börsennotierte Unternehmen "auf lange Sicht" mit dem IFRS für KMU verschmolzen werden.

Nicht börsennotierte Unternehmen in Korea mit Ausnahme von Banken und Staatsunternehmen haben somit die Wahl zwischen den koreanischen Rechnungslegungsstandards für nicht börsennotierte Unternehmen und den vollen IFRS.

IFRS in Focus in koreanischer Übersetzung

Unsere koreanischen Kollegen veröffentlichen koreanische Übersetzungen der IFRS in Focus-Newsletter.Sie können sie direkt von der entsprechenden Internetseite unserer koreanischen Kollegen herunterladen.

 

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.