Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Türkei

Türkei - neu Image

Hintergrundinformationen

 

Rahmen der Finanzberichterstattung in der Türkei

Kamu Gözetimi, Muhasebe ve Denetim Standartları Kurumu (KGK) ist der nationale Standardsetzer in der Türkei. Die von ihm erlassenen Turkish Financial Reporting Standards (TFRSs) stehen in vollständiger Übereinstimmung mit den IFRS. Neue und geänderte Standards des IASB werden fortlaufend übernommen, indem sie offiziellen Anzeiger veröffentlicht werden.

Alle Unternehmen, die als "von öffentlichem Interesse" angesehen werden, müssen TFRS in ihren Abschlüssen anwenden. Die Zahl der betroffenen Unternehmen hat sich seit 2005 kontinuierlich erhöht, und derzeit gelten die folgenden Unternehmen als von öffentlichem Interesse:

  • alle börsennotierten Unternehmen;
  • Finanzzwischenhändler;
  • Portfoliomanagementgesellschaften;
  • Banken;
  • Finanleasinggesellschaft;
  • Faktorierungsunternehmen;
  • Finanzierungsgesellschaften;
  • Versicherungsgesellschaften;
  • Rückversicherungsgesellschaften;
  • Pensionskassen;
  • Vermögensverwaltungsgesellschaften;
  • Pensionsfonds;
  • Investmentgeseeschaften;
  • Anlagepläne;
  • Ratingagenturen;
  • Hypenthekenfinanzierer;
  • Immobilienfinanzierer und Vermögenswertfinanzierungsfonds;
  • Vermögenswertleasinggesellschaften;
  • zentrale Clearingstellen;
  • zentrale Einlagestellen;
  • Transaktionsregister;
  • Finanzholdinggesellschaften;
  • Zahlungsinstitute;
  • Institute für elektronische Währung; und
  • Währungsbüros, Wertmetallhändler, Wertmetallproduzierer und Marketingunternehmen, die Mitglieder der Borsa Istanbul sind.

Alle anderen Unternehmen dürfen die TFRS freiwillig anwenden.

Wegen der Verzögerungen bei der Übersetzung der IFRS in türkische Sprache besteht ein Wahlrecht, die IFRS auf zweierlei Weise anzuwenden:

  • Unternehmen können die offizielle englische Fassung der IFRS wie vom IASB herausgegeben anwenden; in diesem Fall würden der Prüfungsbericht und die Anhangangabe, in der die Grundlage für die Berichterstattung ausgeführt wird, explizit auf die Befolgung der International Financial Reporting Standards hinweisen.
  • Alternativ können Unternehmen die türkische Übersetzung der IFRS befolgen. Infolge von Verzögerungen bei der Übersetzung würden Prüfungsbericht und Anhangangabe in diesem Fall aussagen, dass der Abschluss im Einklang mit den "IFRS steht, wie sie in der Türkei anzuwenden sind".

 

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.