Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Änderungen an IAS 39 – Cash Flow Hedge Accounting bei erwarteten konzerninternen Geschäften

Date recorded:

Die Präsentation umfasste eine Anzahl von Transaktionen - einschließlich innerkonzernlicher Verkäufe -, die ein Kreditrisiko erzeugen und entsprechend der Unternehmenspolitik abgesichert werden müssen. In der Darstellung wurden die Schwierigkeiten herausgestrichen, die sich aus der Anwendung der vorgeschlagenen Änderungen an IAS 39 auf in der Praxis allgemein gängige Risiken ergeben. Sie zeigte auch den Unterschied zwischen Transaktionskreditrisiken und Währungskreditrisiken auf.

Eine der vorgebrachten Meinungen war, dass diese Probleme zum Teil deswegen entstehen, weil die vom IASB vorgeschlagenen Änderungen nicht weit genug in der Konvergenz mit den US GAAP gingen.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.