Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Aktueller Stand bei IFRIC

Date recorded:

Der Vorsitzende von IFRIC gab einen Überblick über IFRICs Tätigkeit, wobei er die erhebliche Zahl an Arbeitsergebnissen hervorhob, die nun sichtbar werde. Er bat darum, seine Hochachtung für die geleistete Arbeit der einzelnen IFRIC-Mitglieder über die vergangenen 18 Monate zu Protokoll zu geben. Es wurde festgestellt, dass Wirtschaftsprüfungsgesellschaften nunmehr mit dem Format von IFRIC-Papieren vertraut seien und die eingereichten Analysen von Sachverhalten im Großen und Ganzen bereits dem von IFRIC geforderten Format entsprächen, was die Arbeit von IFRIC vor allem unter Ressourcengesichtspunkten erleichtere. Daneben wurde festgestellt, dass trotz des spürbaren Anstiegs an Sachverhalten, die IFRIC vorgelegt würden, in der Praxis Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sich mit einer großen Zahl dieser Sachverhalte befassten. Ein Vorschlag, IAS 38 im Licht der eingegangenen Kommentare zu IFRIC 3 zu ergänzen, wurde angerissen. Man deutete an, dass dieser Sachverhalt auf der Boardsitzung im März diskutiert werden könnte. Auch wurde der Umstand, ob EFRAG seinen Standpunkt, wonach IFRIC 3 nicht mit den IFRS vereinbar sei, klar begründet habe, angesprochen. Man bat den Vorsitzenden von IFRIC, sich dieser Angelegenheit weiter anzunehmen. Es wurde ferner über ein Treffen mit bestimmten Organisationen berichtet, dass am Vormittag stattgefunden hatte und an dem auch einige Boardmitglieder teilgenommen hatten. Dabei wurde hervorgehoben, dass generell breite Unterstützung für eine konsistente Anwendung der IFRS in Europa und angesprochen, wie man diesbezüglich Hinweise geben könne. Es wurde darauf hingewiesen, dass das Treffen als Ergebnis einer Einladung von EFRAG, ein Forum zum Ideenaustausch zu ermöglichen, zustande gekommen war.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.