Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Finanzinstrumente

Date recorded:

- Update zur Sitzung der Arbeitsgruppe Finanzinstrumente im Juli 2005

Der Board wurde über das jüngste Treffen der Arbeitsgruppe Finanzinstrumente informiert. Dieses Update bezog sich auf die folgenden Sachverhalte:

Boardmitglieder, die bei diesen Sitzungen zugegen waren, wiederholten, dass die Arbeitsgruppe zur Unterstützung des Board bei Arbeiten zur Rechnungslegung von Finanzinstrumenten beabsichtigt sei, deren Ziel es wäre, einen Ersatz für IAS 39 zu schaffen. Es wurde angemerkt, dass es sich hierbei nicht um Flickschusterei am bestehenden Standard handeln dürfe, sondern dass lediglich solche Verbesserungsmöglichkeiten vertieft werden sollten, die zu einer Verbesserung des Standards in Richtung einer vollständigen Überarbeitung führten.

Vor dem Hintergrund des momentanen Status Quo der Rechnungslegung äußerten Mitglieder der Arbeitsgruppe Bedenken gegen eine Bewegung hin zur vollständigen "Fair-Value-Bilanzierung".

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.