Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Schürfende Industrien

Date recorded:

- Lehreinheit. Im Rahmen dieser Lehreinheit fand eine Frage-und-Antwort-Sitzung mit Experten aus der Öl- und Gas-Branche statt, bei der es um die Begriffsabgrenzungen von Reserven ging. Es wurden keine Entscheidungen getroffen.

Zweck dieser öffentlichen Lehreinheit im Juli 2005 zum Thema der Aubeutung von Bodenschätzen war es:

das Verständnis der Boardmitglieder für folgende Sachverhalte zu vertiefen:

die wichtigsten Elemente der bestehenden Abgrenzung der Begriffe "Reserven" und "Ressourcen" sowohl für Mineralien als auch für Öl und Gas,

die Ähnlichkeiten und Unterschiede dieser Begriffsabgrenzungen - sowie der beiden Branchen im Allgemeinen,

den Boardmitgliedern eine weitere Möglichkeit einzuräumen, Experten zum Thema Öl und Gas über Reserven und Ressourcen zu befragen, sowie

eine erste Reaktion des Boards zur möglichen Stoßrichtung bei der Definition der Begriffe "Reserven" und "Ressourcen" für Zwecke der Rechnungslegung auszuloten.

Ein Großteil der Diskussion drehte sich um die verschiedenartigen Abgrenzungen der Begriffe "Reserven" und "Ressourcen", inkl. der der US-Börsenaufsicht SEC. Der Board deutete an, dass man die Absicht habe, eine allgemeine Definition für Zwecke der Rechnungslegung zu entwickeln und erst dann einige der Unterschiede zwischen den bestehenden Definitionen und Wahrscheinlichkeitsschätzungen etc. in die Überlegungen bei der Ausarbeitung der Bewertungs- und Angabevorschriften des Standards mit einzubeziehen.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.