Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Versicherungsverträge Phase II

Date recorded:

(Lehreinheit)

Hierbei handelte es sich um eine Lehreinheit. Es wurden keine Entscheidungen getroffen.

Der Board erhielt eine Vorlesung von Versicherungsexperten zweier internationaler Wirtschaftsprüfungsgesellschaften bezüglich der Eigenschaften von Vertragsverlängerungen und deren Auswirkungen auf die Bilanzierung von Versicherungsverträgen. Der Board erörterte eine Reihe unterschiedlicher Vertragstypen und beschäftigte sich speziell mit der Frage, ob Unternehmen in bestimmten Situationen zukünftige Prämien kontrollieren können.

Der Board merkte an, dass derartige Entscheidungen auf Portfolio-Basis getroffen werden müssten, vor dem Hintergrund der Vertragsbedingungen des jeweiligen Produkts, nicht bezogen auf den einzelnen Policen-Inhaber. Ebenso merkte der Board an, dass der Abschluss des Versicherungsprojekts zu wesentlichen Überlegungen hinsichtlich bestimmter Bestandteile von Abschlüssen führen wird und dass die Ergebnisse dieser Forschungs- und Diskussionsarbeiten bei der Beurteilung des Rahmenkonzepts zur Erstellung und Darstellung von Abschlüssen sehr hilfreich sein werden.

Mittwoch, 19. Oktober

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.