Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IASB-Sitzung — 12. bis 14. Dezember 2006

Beginn:

Ende:

Ort: London

Tagesordnungen und Ergebnisprotokolle vergangener IASB-Sitzungen

Tagesordnung für die reguläre IASB-Sitzung im Dezember 2006 in London

Tagesordnung für die IASB-Sitzung vom 12. - 14. Dezember 2006

IASB-Tagesordnungpunkte

Dienstag, 12. Dezember 2006

IFRIC: Entwurf des IFRIC Handbuchs zur Arbeitsweise

Leistungen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses – Diskussionspapier

1. Anwendungsbereich

2. Wahlrechte zur Unterscheidung von leistungsorientierten und beitragsorientierten Plänen.

Konsolidierung – Anwendung des Beherrschungsansatzes auf Fondsmanagement- und Investmentgesellschaften

Kurzfristige Konvergenz: Fremdkapitalkosten – Untersuchung der erhaltenen Stellungnahmen

Rahmenkonzept – Phase des berichterstattenden Unternehmens

Mittwoch, 13. Dezember 2006

Finanzinstrumente – Zinsmargenhedging [Unterrichtseinheit]

Vertreter des Europäischen Bankenverbandes werden für den Board eine Unterrichtseinheit abhalten, auf der sie einen Alternativvorschlag für ein Hedge Accounting-Modell vorstellen werden

Jährliche Verbesserungen – 2006 [Bitte beachten Sie, dass diese Sitzung auf den Dienstag, den 12. Dezember 2006 verlegt werden kann, falls andere Sitzungen an diesem Tag weniger Zeit als vorhergesehen benötigen]

1. Sollte IAS 1 Darstellung des Abschlusses geändert werden, um Leitlinien für solche Situationen bereit zu stellen, in denen der Abschluss eines Unternehmens zwar IFRS basiert ist, jedoch nicht in vollem Einklang mit diesen steht?

2. Sollte der Ausdruck „Verkaufskosten‟ („Point-of-Sale Costs‟) in IAS 41 Landwirtschaft durch „Veräußerungskosten‟ („Costs to sell‟) ersetzt werden, um die Konsistenz mit anderen IFRS zu verbessern?

3. Sollte IAS 38 Immaterielle Vermögenswerte für Abschreibungszwecke die Verwendung der Unit-of-Production Methode gestatten, wenn diese zu einem geringeren Betrag der aufgelaufenen Abschreibungen führt als die lineare Methode?

Finanzinstrumente – Absicherung von Teilen von Cashflow- oder Fair Value-Risiken

Finanzinstrumente – Arbeitspapier: Ansatz und Bewertung

Donnerstag, 14. Dezember 2006

Fachliche Planung

Darstellung des Abschlusses Phase A – Entwurf der vorgeschlagenen Änderungen an IAS 1 Darstellung des Abschlusses: Analyse der erhaltenen Stellungnahmen.

Darstellung des Abschlusses Phase B:

1. Sachverhalte in Zusammenhang mit der Kapitalflussrechnung (insbesondere ob die direkte oder die indirekte Methode verwendet werden sollte)

2. Alternative Formate zur Darstellung von Posten der sonstigen erfassten Aufwendungen und Erträge in der Aufstellung der erfassten Erträge und Aufwendungen

3. Wie das gegenwärtig entwickelte Arbeitsformat von Finanzinstituten angewendet werden könnte und welche Änderungen, wenn überhaupt, notwendig sind, um deren Bedürfnisse an einen Abschluss zu adressieren

Unternehmenszusammenschlüsse Phase II – Beratungen des vorgeschlagenen überarbeiteten IFRS 3:

1. Bewertung von nicht-beherrschenden Anteilen und Goodwill

2. Bilanzierung von Eventualposten, Kreditsicherheiten und Versicherungsverträgen bei einem Unternehmenszusammenschluss

3. Ob die Anwendung der Erwerbsmethode für Zusammenschlüsse zwischen Genossenschaften (Mutual Entities) und Zusammenschlüsse allein per Vertrag verpflichtend sein sollte

4. Sachverhalte in Bezug auf IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütung

Die Materialien, die vom IASB an Beobachter ausgeteilt wurden, sind nach Sitzungstagen geordnet auf der Website des IASB zu finden:

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Das offizielle Ergebnisprotokoll für diese Sitzung können Sie hier herunterladen (IASB Update).

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.