Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Versicherungsverträge ─ Bilanzierung durch den Versicherungsnehmer

Date recorded:

Dem Board wurde ein Agendapapier vorgestellt, das sich der Bilanzierung der Rechte eines Versicherungsnehmers innerhalb eines Versicherungsvertrages beschäftigt. Der Stab erklärte, dass es keinen bestimmten Standard oder keine bestimmten Leitlinien gebe, die sich der Bilanzierung durch den Versicherungsnehmer widmen. Es wurde darauf hingewiesen, dass dies in der Vergangenheit nicht als erheblicher Sachverhalt betrachtet worden sei und deshalb keine Leitlinien entwickelt worden seien. Der Stab wies darauf hin, dass der Bedarf nach Bilanzierungsleitlinien in den letzten Jahren zugenommen habe und dass US-GAAP bereits einige Leitlinien in diesem Bereich aufweise.

Der Board erörterte den Aspekt der Symmetrie der Bilanzierung und diskutierte, ob die Bilanzierung durch den Versicherungsnehmer Teil des Projekts zu Versicherungsverträgen bleiben solle (sie liegt innerhalb des vereinbarten Umfangs des Projekts).

Der Board kam überein, dass die Bilanzierung durch den Versicherungsnehmer Teil des Projekts zu Versicherungsverträgen bleiben solle und dass mehr Gewicht auf diese Sachverhalte gelegt werden solle. Der Board kam außerdem vorläufig überein, dass kein Diskussionspapier erforderlich sei und dass jegliche Ergebnisse direkt in einen Entwurf fließen würden. Es wurde nicht entschieden, ob es sich um Änderungen an einem bestehenden Standard oder um einen eigenständigen Standard handeln würde.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.