Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Jährliche Verbesserungen an den IFRS - 2008

Date recorded:

Der Stab stellte ein Papier zu Angaben vor, die für langfristige Vermögenswerte (oder Veräußerungsgruppen) gefordert werden, die als zur Veräußerung gehalten oder aufgegebene Geschäftsbereiche klassifiziert sind. Dieser Sachverhalt war bereits auf der Sitzung im Oktober 2007 erörtert worden, wo der Board zu folgender Einigung kam:

IFRS 5 spezifiziert alle erforderlichen Angaben, die in Bezug auf langfristige Vermögenswerte, die als zur Veräußerung gehalten oder als aufgegebene Geschäftsbereiche klassifiziert werden, zu machen sind.

Angabeforderungen aus anderen Standards sind auf solche Vermögenswerte (oder Veräußerungsgruppen) nicht anzuwenden, solange in diesen anderen Standards nicht ausdrücklich eine Angabe bezüglich langfristiger Vermögenswerte (oder Veräußerungsgruppen) gefordert wird, die als zur Veräußerung gehalten oder aufgegebene Geschäftsbereiche klassifiziert sind.

Andere Angaben zu solchen Vermögenswerten (oder Veräußerungsgruppen) können erforderlich sein, um die allgemeinen Anforderungen aus IAS 1 Darstellung des Abschlusses zu erfüllen.

Auf der Sitzung im Oktober 2007 hatte der Board den Stab gebeten, zu untersuchen, ob es belastend wäre, die Informationen bezüglich zur Veräußerung gehaltener Vermögenswerte abzuspalten und ob die so gewonnenen Informationen bedeutungsvoll seien. Der Stab hat diese Untersuchungen abgeschlossen und schlägt vor, dass der Board die Angabeforderungen in IFRS 5 im Rahmen des jährlichen Verbesserungsprojektes verdeutlicht, um die Diskussion vom Oktober 2007 widerzuspiegeln. Der Stab empfiehlt, dass die Änderungen an IFRS 5 die oben genannten Entscheidungen widerspiegelt. Der Board stimmte unter Vorbehalt editorischer Änderungen zu.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.