Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Projektvorschläge: Ausbuchung und Eigen-/Fremdkapital – Erörterung der Aufnahme in das aktuelle Arbeitsprogramm

Date recorded:

Das Ziel dieser Sitzung bestand darin, die Zustimmung des Boards für die Übertragung zweier Projekte aus dem Forschungs- in das Arbeitsprogramm des IASB einzuholen:

Abgrenzung von Eigen- und Fremdkapital

Ausbuchung

Der Stab empfahl, beide Projekte trotz der gegenwärtigen Fülle in das Arbeitsprogramm aufzunehmen, da beide Projekte seiner Meinung nach die Kriterien erfüllten, die im IASB-Handbuch zur Verfahrensweise niedergelegt sind.

Abgrenzung von Eigen- und Fremdkapital

Der Stab führte aus, dass sowohl die Treuhänder der IASCF als auch der Standardbeirat (Standards Advisory Council, SAC) ihr Einverständnis für die Aufnahme dieses Projekts in das Arbeitsprogramm erklärt hätten. Ein Boardmitglied hob hervor, dass das Projekt zum Rahmenkonzept, in dem die Elemente des Abschlusses abgedeckt werden, noch nicht abgeschlossen sei. Die Adressaten könnten monieren, dass ein Projekt zur Abgrenzung von Eigen- und Fremdkapital nur zu einer Zwischenlösung führen könne, solange nicht definiert worden sei, was eine Schuld sei. Ein anderes Boardmitglied entgegnete, dass der vom FASB bevorzugte grundlegende Eigentumsansatz nicht notwendigerweise vom Ausgang des Projekts zum Rahmenkonzept abhinge. Es wurde auch vorgeschlagen, die Bezeichnung des Projekts zu ändern, um klarzustellen, dass nur die Abgrenzung von Finanzinstrumenten im Gegenstandsbereich dieses Projekts sei (und nicht auch nicht-finanzielle Verbindlichkeiten). Der Stab erklärte sich mit diesem Vorschlag einverstanden.

Der Board erklärte sich einverstanden, dieses Projekt in sein Arbeitsprogramm zu überführen.

Ausbuchung

Der Stab führte aus, dass die Treuhänder der IASCF und der SAC auch der Aufnahme dieses Projekts in das Arbeitsprogramm des IASB zugestimmt hätten. Auch sei dies eines der Themen, die vom Finanzstabilitätsforum als Sachverhalt von höchster Wichtigkeit angesehen werde.

Ein Boardmitglied bat den Stab um Bestätigung, dass der FASB sich an diesem Projekt beteiligen werde. Der Stab antwortete, dass der Stab des FASB zu Ausbuchungsprojekt auf der Gemeinsamen Boardsitzung im Oktober 2008 Stellung nehmen wird. Der Board erklärte sich einverstanden, dieses Projekt in sein Arbeitsprogramm aufzunehmen.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.