Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Darstellung des Abschlusses

Date recorded:

Der diesem Projekt zugeordnete Stab des FASB ging mit den Boards den Feldtest zum Ausweismodell, das in dem im Oktober 2008 erschienen Diskussionspapier (DP) vorgeschlagen worden war, sowie den Projektplan durch.

Feldtest

Die Boards führen einen Feldtest der Vorschläge aus dem DP durch, um:

festzustellen, ob das vorgeschlagene Ausweismodell die Nützlichkeit der Informationen im Abschluss eines Unternehmens für die Nutzer beim Treffen von Entscheidungen in ihrer Eigenschaft als Kapitalgeber verbessere; und

die Kosten einer Einführung des vorgeschlagenen Ausweismodells nachzuvollziehen und irgendwelche unbeabsichtigten Konsequenzen, die sich aus der Anwendung des Modells ergeben, zu identifizieren.

für die Teilnahme dem Feldtest werden 35 börsennotierte Unternehmen aus Nordamerika, Europa, Indien, Japan, Australien und Neuseeland erwartet. Zu den abgedeckten Branchen gehören Konglomerate, die verarbeitende Industrie, der Einzelhandel, Versicherungen, Banken und sonstige Dienstleistungen.

Der Stab erläuterte, dass der Feldtest aus drei Abschnitten bestünde:

Vorläufige Ergebnisse

Der Stab ging durch die ersten groben Ergebnisse, die man auf Grundlage der bislang erhaltenen Daten erhalten habe. Die Ersteller schienen mit großer Mehrheit den Ansatz der Sichtweise des Managements sowie das Kohärenzprinzip zu mögen. Man meinte, dass der Ansatz dabei helfe, die Kerntätigkeiten zu identifizieren und das daraus resultierende Geschäft zu erläutern. Am wenigsten Beifall fanden die Überleitungsdarstellungen und die direkte Methode in der Darstellung der Zahlungsströme. Mit Blick auf die Darstellung der Zahlungsströme war keiner der Teilnehmer am Feldtest der Ansicht, dass man über die Finanzsysteme verfüge, um die Daten im erforderlichen Detaillierungsgrad abgreifen zu können, um im Einklang mit den Vorschlägen in dem DP zu stehen. Bei der Überarbeitung ihrer Abschlüsse verwendeten die meisten eine 'abgeleitete direkte Methode'.

Die Boardmitglieder diskutierten die vorläufigen Ergebnisse und versuchten, einige der zugrundeliegenden Gründe für die von den Erstellern gegebenen Antworten zu erforschen. In einigen Fällen war der Stab nicht in der Lage zu antworten, weil er immer noch bei der Auswertung der Daten sei; in anderen Fällen seien die von den Boardmitgliedern gestellten Fragen nicht Teil der Fragen gewesen, die man den Erstellern gestellt habe.

Der Stab umriss ferner den Ansatz für die Analystenphase des Feldtests. Dies beinhalte eine Durchsicht von 'anonymisiertem' Datenmaterial der Ersteller, das aus ursprünglichen und umgeformten Versionen bestünde, sowie Antworten auf eine Reihe von Fragen. Man hoffe, dass jeder Datensatz der Ersteller durch fünf Analysten durchgesehen wird. Die Boardmitglieder fragten erneut nach dem Aufbau der Umfrage.

Der Stab des FASB stellte zudem fest, dass die Arbeiten unter der Federführung der Forschungsinitiative zu Bilanzierungsstandards des FASB stünden (Financial Accounting Standards Research Initiative, FASRI) die eine experimentelle Studie durchführt, die darauf abzielt zu untersuchen, wie die in dem Diskussionspapier vorgeschlagenen Änderungen das Ermessen und Entscheidungen auf Seiten der Nutzer beeinflussten.

Der Stab hoffte, bei der nächsten gemeinsamen Sitzung in der Lage zu sein, mit dem Board die folgenden Dinge erörtern zu können:

die Ergebnisse des Feldtests (wie sahen die umgeformten Abschlüsse aus, was haben wir von den Teilnehmern auf Seiten der Ersteller und Analysten in Erfahrung bringen können) sowie die Ergebnisse des FASRI;

eine Zusammenfassung der wesentlichen Punkte, die in den Stellungnahmen angesprochen wurden;

die Frage, was uns die Stellungnahmen, der Feldtest sowie experimentelle Studien über das vorgeschlagene Modell und die Richtung des Projekts sagen; sowie

die vorgeschlagene Zielsetzung der Darstellung des Abschlusses.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.