Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

SAC: Aktueller Stand

Date recorded:

Paul Cherry, der Vorsitzende des Standardbeirats, wurde der Sitzung per Videoverbindung zugeschaltet und berichtete über die SAC-Sitzung, die in London am 12. und 13. November 2009 abgehalten worden war. Er wies darauf hin, dass die kürzlich erfolgte Neustrukturierung des SAC als "repräsentierendes Gremium" sich weiter festige und ein wirkungsvolles Mittel für das Entstehen tieferer IFRS-Netzwerke weltweit wird, mit dem daraus resultierenden Nutzen für den IASB, dass hochwertige Eingaben zu erörterten Sachverhalten daraus entfließen werden.

Cherry wies auf verschiedene Sitzungen hin und hielt fest, dass die nützlichste vermutlich die zu den strategischen Agendaprioritäten des IASB nach 2011 gewesen sei. Obwohl er sich nicht zu Details befragen ließ, gab er an, dass es einen hohen Grand von Übereinstimmung hinsichtlich der strategischen Ausrichtung des IASB nach 2011 gebe (zwei oder drei größere Projekte; Abschluss der Überarbeitung des Rahmenkonzepts des IASB; und Überprüfung nach Veröffentlichung von jüngst veröffentlichten bedeutenden Standards). Der SAC wird diese Prioritäten auf seinen Sitzungen 2010 genauer erörtern und erwägt, seine Novembersitzung 2010 auf den September 2010 vorzuverlegen, damit er sinnvolle Anregungen bei der Agendasetzungssitzung des IASB leisten kann, die im Dezember 2010 erwartet wird.

Es gab breite generelle Unterstützung für ein "Rahmenkonzept für Angaben" sowohl für die IFRS als auch für US-GAAP.

Drei Bereiche der Überprüfung der Satzung der IASVF durch die Treuhänder der IASCF wurden erörtert, und die starke allgemeine Meinung des SAC war, dass die Einbindung der Anwender bei der Festlegung der IASB-Agenda gefördert werden solle und dass es keinen "beschleunigten Konsultationsprozess" für die Änderung von IFRS geben solle. In Bezug auf den letzteren Punkt war man der Meinung, dass der ordentliche Konsultationsprozess im internationalen Zusammenhang nicht verhandelbar ist und dass aus Durchführungsgründen 30-tägige Kommentierungsfristen vermutlich das noch zu akzeptierende Minimum sei.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.