Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Ablösung von IAS 39: Klassifizierung und Bewertung – finanzielle Verbindlichkeiten

Date recorded:

Die Boards erwogen kurz den Status des Projekts zur Klassifizierung und Bewertung finanzieller Verbindlichkeiten. Das Ziel der Sitzung bestand darin, die Boards auf den aktuellen Stand zu bringen; entsprechend wurden keine Beschlüsse gefasst.

Der Stab fasste die Ansätze zusammen, die bislang von den beiden Boards diskutiert worden waren. Der FASB stellte den aktuellen Stand seiner vorläufigen Entscheidung dar, einen eigenständigen Bewertungsmaßstab für Einlagen zu fordern (Barwert des durchschnittlichen Einlagenbetrag, abgezinst mit der Differenz zwischen dem alternativen Finanzierungssatz und dem Gesamtdeckungsbeitrag über die erwartete Laufzeit).

Aus der ursprünglichen Diskussion heraus schien der FASB eine Fair-Value-Bewertung von Verbindlichkeiten zu bevorzugen, weil der der Ansicht war, dass diese die in finanziellen Vermögenswerten und Verbindlichkeiten eingebetteten Risiken besser einfange.

Die Boards werden die gemeinsamen Erörterungen zu diesem Thema im Februar aufnehmen.

Damit war der gemeinsame Teil der Sitzung von IASB und FASB zu Ende. Der IASB setzte seine Teile der Januarsitzung allein fort.

IASB-Sitzung

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.