Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Lehreinheit zum FASB-Entwurf zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten

Date recorded:

Stabsmitarbeiter des FASB gaben einen knappen Überblick über den Standardentwurf des IASB Bilanzierung von Finanzinstrumenten, indem sie einige der Kerngebiete des Entwurfs herausstellten. Die IASB-Mitglieder waren daran interessiert, in Erfahrung zu bringen, inwiefern die Anwendung dieser Vorschriften zu Unterschieden gegenüber den Anwendungsergebnissen nach IFRS 9 führen würden. Wo immer möglich, erläuterten Stabsmitarbeiter des FASB, wie die Vorschriften in der Praxis anzuwenden seien, gaben aber auch zu, dass einige Gebiete noch weiterer Überlegungen bedürften. Insbesondere zeigte sich der IASB erstaunt (wenn nicht besorgt) über die zusätzlichen Anforderungen, die vom FASB vorgeschlagen wurden, um für eine Equity-Bilanzierung bei Anlagen in assoziierten Unternehmen zu qualifizieren.

Der Sitzungsabschnitt war rein informativer Natur, es wurden keine Entscheidungen getroffen.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.