Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Finanzinstrumente mit Eigenschaften von Eigenkapital

Date recorded:

Auf einer früheren Sitzung hatte der Board den Stab gebeten, weitere Nachforschungen und Untersuchungen hinsichtlich des weiteren Wegs im Projekt Finanzinstrumente mit Eigenschaften von Eigenkapital durchzuführen, nachdem man die Stellungnahmen externer Prüfer erwogen hatte.

Der Stab stellte mehrere mögliche Wege vor, wie man in dem Projekt weiter verfahren könne - von der Fortführung des Vorabstimmungsentwurfs bis hin zur Aufgabe des Projekts. Der Board verständigte sich darauf, mit einer gezielten Änderung von IAS 32 Finanzinstrumente: Ausweis fortzufahren. Die Diskussion konzentrierte sich auf die Konvergenz mit dem FASB und der Möglichkeit für ein gemeinsames Projekt auf diesem Gebiet. Der Board wird das weitere Vorgehen mit dem FASB auf einer der nächsten gemeinsamen Sitzungen besprechen.

Der Board schlug vor, in Phasen fortzuschreiten. In der ersten Phase würden beide Boards die bedeutendsten Unterschiede zwischen IFRS und US-GAAP untersuchen und die Standards ändern, so dass man dasselbe Ergebnis unter beiden erzielt (selbst wenn dies mit einem unterschiedlichen Satz an Standards erfolgt, weil unter US-GAAP umfassende Leitlinien für bestimmte Instrumente bestehen). Die Kernunterschiede beziehen sich auf Wandelschuldverschreibungen, kündbare Instrumente, Derivate, die die fest-gegen-fest-Regel erfüllen, sowie verpflichtend zu wandelnde Vorzugsaktien. Danach würden die Boards die Notwendigkeit spezieller Leitlinien für bestimmte Instrumente erörtern und versuchen, den Anwendungsbereich der Leitlinien weiter anzunähern.

Einige Boardmitglieder brachen ihre Bedenken hinsichtlich des vorgeschlagenen Ansatzes zum Ausdruck, da sie fürchteten, dass er zu einer impliziten Übernahme detaillierter Leitlinien, wie sie derzeit unter US-GAAP bestünden, per Analogieschluss führen könne. Ein Boardmitglied war der Ansicht, dass der Board das Projekt fallen lassen sollte, weil es unwahrscheinlich scheine, dass man kurz-bis mittelfristig einen vereinheitlichten Standard erreichen könne. Er meinte, dass die USA versuchen würden, die speziellen Leitlinien beizubehalten während der IASB mit IAS 32 und den groben, dort enthaltenen Leitlinien zufrieden schien. Der Board verständigte sich darauf, diese Sachverhalte auf einer gemeinsamen Sitzung mit dem FASB im Oktober zu erörtern.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.