Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Sonstiges Gesamtergebnis

Date recorded:

Der Stab stellte dem Board eine Zusammenfassung der Stellungnahmen zu dem Standardentwurf Darstellung von Posten des sonstigen Gesamtergebnisses vor, dessen Frist am 30. September 2010 abgelaufen ist. Der Board erhielt 139 Stellungnahmen von verschiedenen Adressaten aus allen Teilen der Welt.

Diejenigen, die Stellung genommen haben, stimmten dem Vorschlag, die Gewinn- und Verlustrechnung und die Aufstellung des sonstigen Gesamtergebnisses (Other Comprehensive Income, OCI) zu einer einzigen Aufstellung über die Ertragskraft zusammenzuführen und sie in "Aufstellung über den Gewinn oder Verlust und das sonstige Gesamtergebnis" umzubenennen. Gleichwohl unterstützten die Stellung Nehmenden nicht den Vorschlag, das Wahlrecht in IAS 1 abzuschaffen, wonach alle Aufwands- und Ertragsposten in zwei Aufstellung dargestellt werden können.

Auch wenn die Stellung Nehmenden grundsätzlich den Vorschlag unterstützten, meinten viele, dass der Board auch die konzeptionelle Grundlage für die Verwendung des sonstigen Gesamtergebnisses in der Rechnungslegung sowie den Sachverhalt des Recyclings von Beträgen aus dem OCI behandeln müsse.

Ein Boardmitglied fragte nach der Sichtweise der Abschlussnutzer zum Standardentwurf. Der Stab meinte, dass die Nutzer im Grunde die Vorschläge unterstützten, auch wenn zwei ihn ablehnten.

Ein anderes Boardmitglied meinte, dass Adressaten bereits jetzt Bedenken hinsichtlich der verschiedenen Philosophien von FASB und IASB hätten, was das Recycling von Beträgen aus dem OCI angeht. Zudem erhöhe der Board die Verwendung einer Erfassung von Posten im OCI, wie bspw. die Kreditkomponente finanzieller Verbindlichkeiten, die zum beizulegenden Zeitwert bewertet werden. Daher stelle die Behandlung dieser Sachverhalte eine wichtige Aufgabe dar, die der Board angehen müsse.

Zwei Boardmitglieder meinten, dass sie das Gefühl hätten, dass es an Enthusiasmus für das Projekt mangele, wobei eine meinte, dass sie gehört habe, dass der Board "den Wagen vor das Pferd spanne", indem man die konzeptionellen Themen rund das OCI nicht behandele, bevor man Darstellungsthemen angehe. Gleichwohl meinte ein Boardmitglied, dass sie das Gefühl habe, dass die Zusammenführung von Gewinn- und Verlustrechnung und OCI in eine einzige Aufstellung gerade deshalb sachgerecht sei, weil es an einer konzeptionellen Erwägung mangele, was denn im OCI erfasst werden solle.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.