Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Agendakonsultation — Hauptbestandteile des Abschlusses

Date recorded:

Agendapapier 21

Die Zielsetzung dieses Forschungsprojekts ist, den Zweck, die Struktur und den Inhalt der Hauptbestandteile des Abschlusses einschließlich ihrer Beziehungen untereinander zu überprüfen.

Der Stab hat die Rückmeldungen zusammengefasst, die im Rahmen der Agendakonsultation, der Sitzung des Kapitalmarktbeirats im Februar und als Kommentare in Bezug auf alternative Profitkennzahlen im Rahmen der Überprüfung der Struktur und Wirksamkeit durch die Treuhänder eingegangen sind.

In den meisten Stellungnahmen zur Agendakonsultation 2015 wurde, wenn eine Wertung vorgenommen wurde, diesem Forschungsprojekt eine hohe Priorität zugeordnet. Allerdings waren die Stellungnehmenden geteilter Meinung in Bezug darauf, was der Schwerpunkt des Projekts sein soll. Viele sprachen sich für einen Schwerpunkt auf Erfolgsberichterstattung aus, während andere der Meinung waren, dass das Projekt auf die Hauptbestandteile des Abschlusses als Ganzes ausgerichtet sein sollte.

Als nächsten Schritt wird der Stab ein Papier vorstellen, in dem ein vorgeschlagener Ansatz zur weiteren Forschung in diesem Projekt vor dem Hintergrund der eingegangenen Rückmeldungen beschrieben wird. Darüber hinaus wird der Stab seine vorläufigen Untersuchungen zur Identifizierung der Probleme in der gegenwärtigen Finanzberichterstattung fortsetzen.

Der Board wurde während dieses Sitzungsteils nicht um Entscheidungen gebeten.

Erörterung durch den Board

Schwerpunkt der Diskussionen war, inwieweit die Arbeiten, die zuvor im Projekt zur Darstellung des Abschlusses erfolgt sind, für dieses Projekt genutzt werden können (wenn überhaupt). Der Forschungsdirektor sagte, dass es notwendig wäre, festzulegen, ob dieses Projekt breit oder schmal angelegt werden soll.

Ein Boardmitglied gestand ein, dass viele Bereiche des Projekts zur Darstellung des Abschlusses hoch umstritten gewesen sein, aber seiner Meinung nach bedeute dies nicht, dass sie nicht genutzt werden könnten, da auf dieses Projekt viele Stunden verwendet worden seien. Dieses Boardmitglied bedauerte, dass der Entwurf nach dem Diskussionspapier aufgrund der Kontroversen niemals veröffentlicht worden sei, sodass die nutzbringenden Teile nicht identifiziert werden könnten. Ein anderes Boardmitglied gab an, damals noch nicht zum Board gehört zu haben, aber nur schlechtes über das Projekt gehört zu haben. Daher sei es wohl schwierig, auch nur irgendeinen Teil des Projekts weiter zu verwenden. Die vorgeschlagenen Änderungen seien eine zu krasse Änderung des Systems gewesen, die zu der breiten Ablehnung geführt hätten.

Der Board erörterte außerdem die Auswirkungen der FASB-Diskussionen auf dieses Projekt. Ein Boardmitglied gab an, dass es zwar prinzipiell nicht für Konvergenz mit US-GAAP sei, dass es aber in diesem Fall anderer Meinung sei. Der fachliche Leiter der Sitzung gab an, dass man die Arbeit des FASB sehr genau beobachte.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.