Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRS-Taxonomie

Date recorded:

Vorgeschlagene Aktualisierung der IFRS-Taxonomie in Bezug auf Praxisergänzungen

Agendapapier 25

Hintergrund

Dies war eine Unterrichtseinheit, um den Board über die kommende Publikation der Aktualisierung der IFRS-Taxonomie als Ergebnis des Projekts zu Praxisergänzungen 2015/2016 zu informieren. Im Rahmen des Projekts wurden Taxonomiekonzepte für bestimmte Branchen (Landwirtschaft, Freizeit, Lizenzen, Einzelhandel) und für Finanzinstitute untersucht.

Der Board wurde gebeten, ggf. Bedenken oder Fragen, die sie in Bezug auf die vorgeschlagene Aktualisierung haben, zu benennen.

Erörterung durch den Board

Der Stab wies darauf hin, dass die am häufigsten vorgeschlagenen alternativen Finanzkennzahlen, die der Taxonomie hinzugefügt werden sollten, Nettoschulden und Gewinn aus betrieblicher Tätigkeit seien. Der Stab erläuterte auch, dass er eine Aktualisierung der Taxonomie für IFRS 17 (Versicherungsverträge) vornehmen werde, wenn dieser Standard herauskäme. Die letzte Aktualisierung für Versicherungs- und Banksektoren wurde vor ein paar Jahren vorgenommen, aber es waren sehr wenige Praxisergänzungen für Versicherer identifiziert worden, da mit IFRS 4 Versicherern gestattet wurde, ihre bisherige Praxis beizubehalten. Der Stab hegt keine Absicht, sich in naher Zukunft mit diesen beiden Sektoren auseinanderzusetzen.

Einige Boardmitglieder erörterten, ob und wie die Aktualisierung der Taxonomie mit anderen Projekten zusammenwirken könnte - beispielsweise dem Projekt zu Hauptbestandteilen des Abschlusses.

Hinweis: Die Veröffentlichung des Entwurfs erfolgt kurz nach der IASB-Sitzung am 15. Dezember 2016.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.