Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Überprüfung nach der Einführung von IFRS 10, IFRS 11 und IFRS 12

Date recorded:

Aktueller Stand des Projekts

Agendapapier 7

Hintergrund

Gemäß dem Handbuch für den Konsultationsprozess ist der IASB verpflichtet, eine Überprüfung nach der Einführung jedes neuen Standards durchzuführen. Das Projekt zur Überprüfung nach der Einführung von IFRS 10, IFRS 11 und IFRS 12 ist nun angelaufen.

Dieses Papier erinnerte den Board an den Zweck einer Überprüfung nach der Einführung und informierte den Board über die für die erste Phase der Überprüfung nach der Einführung geplanten Hauptaktivitäten. Dazu gehört eine erste Identifizierung und Bewertung der zu prüfenden Sachverhalte, die dann Gegenstand einer öffentlichen Konsultation in Form einer Bitte um Informationsübermittlung sein werden.

Der Board wurde in dieser Sitzung nicht zu Entscheidungen aufgefordert.

Erörterung durch den Board

Ein Boardmitglied fragte, ob die Bitte um Informationsübermittlung die zu erörternden Sachverhalte bereits umreißt oder ob der Umfang der zu erörternden Sachverhalte zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt würde. Der Stab bestätigte, dass die Bitte um Informationsübermittlung breit angelegt ist und Sachverhalte, die über die vom Board fokussierten Sachverhalte hinausgehen, als Reaktion auf die Bitte um Informationsübermittlung angesprochen werden können.

Es wurden keine Entscheidungen getroffen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.