Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Überprüfung nach der Einführung von IFRS 9

Date recorded:

Projektplanung

Agendapapier 3

Im Oktober 2020 beschloss der Board, mit der Überprüfung nach der Einführung der Vorschriften zur Klassifizierung und Bewertung in IFRS 9 zu beginnen. In diesem Agendapapier wird der Plan für Phase 1 dieses Projekts dargelegt.

Die Vorschriften zur Klassifizierung und Bewertung von IFRS 9 traten für Berichtsperioden in Kraft, die am oder nach dem 1. Januar 2018 beginnen. Das Ziel der Phase zur Klassifizierung und Bewertung im Rahmen des IFRS 9-Projekts war es, Anwendungsprobleme in IAS 39 zu beheben und die Aussagekraft von Informationen über Beträge, Zeitpunkte und Unsicherheiten zukünftiger Cashflows für die Adressaten zu verbessern. Ziel der Überprüfung ist es, zum einen zu beurteilen, ob die Vorschriften die Finanzberichterstattung verbessert haben, und zum anderen Erkenntnisse zu identifizieren, die dem Board bei seinen Bemühungen um eine kontinuierliche Verbesserung seiner Standardsetzung helfen werden.

Die Überprüfung nach der Einführung besteht aus zwei Phasen: In der ersten Phase werden die zu untersuchenden Sachverhalte identifiziert und bewertet, die dann Gegenstand einer öffentlichen Konsultation in Form einer Bitte um Übermittlung von Informationen sind. In der zweiten Phase prüft der Board die eingegangenen Stellungnahmen und legt die ggf. auch aus dieser Überprüfung resultierenden Schritte fest.

Der Stab geht davon aus, dass die Durchführung der Überprüfung nach der Einführung etwa 18-24 Monate dauern wird. Während Phase 1 werden Boardmitglieder und der Stab mit Erstellern, Abschlussprüfern, Investoren, Regulatoren und Standardsetzern sprechen, um mögliche Probleme zu identifizieren. Der Board wird diesen Teil der Phase 1 in der ersten Hälfte des Jahres 2021 durchführen und im dritten Quartal 2021 eine Bitte um Übermittlung von Informationen herausgeben.

Der Stab hat den Board gefragt, ob dieser Kommentare zu den Projektzielen der Überprüfung nach der Einführung, den Aktivitäten der Phase 1 oder dem Zeitplan der Phase 1 hat.

Erörterung durch den Board

Die Boardmitglieder sprachen über den Zweck der Überprüfung nach der Einführung und was konkret aus dieser Überprüfung nach der Einführung gelernt werden könnte. Die stellvertretende Vorsitzende sagte, dass sie besonders daran interessiert wäre, ob der Standard wie beabsichtigt funktioniert, z. B. gibt es Hinweise darauf, dass viele Umklassifizierungen in Bezug auf das Geschäftsmodell stattfinden. Der Board hatte diese Häufigkeit nicht vorgesehen, und das ist etwas, was in der Überprüfung nach der Einführung untersucht werden sollte. Ein anderes Boardmitglied schlug vor, auch die Angaben zu betrachten, auch wenn die Überprüfung nach der Einführung den Titel "Klassifizierung und Bewertung" trägt. Ein Boardmitglied fragte, ob der Board direkt ein Standardsetzungsprojekt in Angriff nehmen könne, wenn sich die Notwendigkeit von Standardsetzung ergebe, ohne vorher eine Untersuchung durchzuführen. Der Stab bestätigte dies und sagte, dass es immer noch eine kleine Forschungsphase am Anfang eines jeden Standardsetzungsprojekts geben würde, wenn es nicht aus einem Forschungsprojekt hervorgeht.

Es wurden keine Entscheidungen getroffen.

 

Zugehörige Themen

Zugehörige Interpretationen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.