Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zusammenfassung und Abschluss

Date recorded:

In Bezug auf die IPSAS wurde die Aufhängung des IPSASB unter dem Dach der IFRS-Stiftung als gegenwärtig nicht praktisch umsetzbar eingeschätzt, obgleich einige Mitglieder des Rates vorschlugen, dass dies ein längerfristig anzustrebendes Ziel sein solle. Andere Ratsmitglieder zeigten sich nicht davon überzeugt, dass eine verbesserte Aufsichts- und Verwaltungsstruktur allein die Herausforderungen lösen würde, denen der IPSASB ausgesetzt sei.

Zu den Entwicklung in der Unternehmensberichterstattung wurde gesagt, dass das IASB <IR> nicht besetzen, jedoch mit dem IIRC und anderen den einschlägigen Standardsetzern soweit sachgerecht zusammenarbeiten solle, um eine Angleichung der Standards sicherzustellen. wo dieses notwendig erscheine. Der IASB solle weiterhin auf der Höhe der Entwicklung auf dem Gebiet der Technologie bleiben, um sicherzustellen, dass die IFRS weiterhin die Eigenschaft besitzen, angewendet werden zu können. Eine Güteaussage bei <IR> und anderweitigen damit in Beziehung stehenden Themengebieten wurde angemerkt — obgleich dies nicht in der Befugnis des IASB liege.

Die Interaktion zwischen dem Rat und den Treuhändern der IFRS-Stiftung gab es eine überwältigende Unterstützung für einen besseren und formelleren Austausch der beiden Gremien sowie für die in der Tagungsunterlage enthaltenen Vorschläge.

Obgleich anerkannt werde, dass Konvergenz bei einigen Projekten nicht länger ein Ziel von IASB und FASB sei, sei es weiterhin erstrebenswert, soviel Vereinheitlichung anzustreben wie möglich. Es bestand Unterstützung für die Erreichung eines qualitativ hochwertigen Bilanzierungsstandards zur Abbildung von Leasingverhältnissen (mit einer Bilanzwirksamkeit von Mietleasingverhältnissen); der Rat drängte den IASB, beim Erfolgsausweis im Periodenergebnis nach einer vereinheitlichten Lösung zu suchen. Ein Ratsmitglied stellte klar, dass der Rat wolle, dass der IASB auf eine qualitativ hochwertige Lösung hinarbeite — dies sei nicht als Unterstützung des Ansatzes im überarbeiteten Standardentwurf zu verstehen, welcher weiterhin nicht die erforderliche Unterstützung weltweit erreicht habe.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.