Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Anmerkungen des Vertreters der US-amerikanischen SEC

Date recorded:

Paul Beswick, der kommissarische Leiter der Abteilung Rechnungslegung der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC), dass der Stab der SEC seit der Veröffentlichung seines Berichts Arbeitsplan für die Erwägung der Einbettung der international Financial Reporting Standards in das Rechnungslegungssystem US-amerikanischer Unternehmen im Juli 2012 seine Arbeiten und Einbindungsveranstaltungen etc. zu einer Übernahme der IFRS in den Vereinigten Staaten fortgesetzt hat. Vor dem Hintergrund der Präsidentschaftswahlen und "anderer Prioritäten" in Washington (hauptsächlich der Regulierung von Geldmarktfonds) sei es jedoch unwahrscheinlich, dass die SEC sich vor Anfang 2013 dem Thema einer inländischen Anwendung der IFRS wieder zuwendet. Er hielt fest, dass im Bericht des Stabs viele Herausforderungen in Bezug auf die Übernahme der IFRS identifiziert worden seien - die zugegebenermaßen auch von anderen Rechtskreisen, die die IFRS übernommen haben, identifiziert und überwunden wurden -, und dass der Stab der SEC weiterhin durchdachte Rückmeldungen von den Anwendern für beide Seiten der Debatte erhalte.

Beswick wiederholte, dass die zeitlichen Verzögerungen, die man bei diesem Projekt erfahren habe, eine "praktische Realität" seien, wenn man mit den Kapitalmärkten in den Vereinigten Staaten arbeitet. Er betonte außerdem, dass die SEC die Arbeit des IASB und seine Bemühungen bei der Entwicklung eines einzigen Satzes globaler Rechnungslegungsstandards unterstützt.

Zugehörige Themen

    Ressourcen

  • SEC

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.