Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

D16 Anwendungsbereich von IFRS 2 - Vorschläge für eine endgültige Interpretation

Date recorded:

Während der letzten Sitzung stellten die Mitarbeiter eine Analyse der Kommentare der Rückmeldungen zu D 16. IFRIC entschied, den Entwurf abzuändern, um bestimmte Sachverhalte zu klären. Während dieser Sitzung stellten die Mitarbeiter den abgeänderten Entwurf mit folgenden Änderungen vor:

Der Anwendungsbereich der entworfenen Interpretation muss mit dem Anwendungsbereich von IFRS 2 sowie den Arten der nicht-wechselseitigen Vereinbarungen, die in bzw. nicht in die Interpretation fallen, übereinstimmen.

Die entworfene Interpretation stellt eine Klärung des Anwendungsbereichs des IFRS 2 dar.

Die widerlegbare Annahme in Absatz 13 des IFRS 2 wird nicht auf unidentifizierbare erhaltene Güter und Dienstleistungen angewendet.

Unternehmen müssen nicht den beizulegenden Zeitwert des gewährten Eigenkapitalinstruments mit dem beizulegenden Zeitwert der identifizierbaren erhaltenen Güter und Dienstleistungen vergleichen, die für Güter und Dienstleistungen von Nicht-Arbeitnehmern erhalten wurden.

Der Bewertungszeitpunkt für unidentifizierbare erhaltene Güter und Dienstleistungen muss der Bewilligungszeitpunkt des Eigenkapitalinstruments sein. Der Bewertungszeitpunkt für identifizierbare Gegenleistungen wird in Übereinstimmung mit IFRS 2 festgelegt.

IFRIC stimmte zu, eine beispielhafte Darstellung einzubeziehen, wie anteilsbasierte Vergütungen nach der entworfenen Interpretation in Abhängigkeit von der Bereitstellung von Güter und Dienstleistungen bei enger familiärer Beziehungen behandelt werden sollen. Der Ausdruck „erscheint geringer als der beizulegende Zeitwert‟ wurde von einigen als problematisch in der praktischen Anwendung angesehen. IFRIC stimmte zu, die Nutzung dieses Ausdrucks in der Grundlage für Schlussfolgerungen zu erklären.

Nach der Diskussion der obigen Sachverhalte und einigen Sachverhalten zum Entwurf, deutete kein IFRIC Mitglied an, der Herausgabe der Interpretation zu widersprechen.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.