Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRIC-Sitzung — 06. und 07. Juli 2006

Beginn:

Ende:

Ort: London

Tagesordnungen und Ergebnisprotokolle vergangener IFRIC-Sitzungen

Links zu den Protokollen vergangener Monate

IFRIC-Sitzung vom 6. - 7. Juli 2006

in den Räumen des IASB, London

 

Tagesordnungsordnungspunkte

Donnerstag, 6. Juli 2006

Einleitung - Eröffnungsrede; Verwaltungsthemen; Protokoll der Mai-Sitzung 2006

Kundenbindungsprogramme - Überprüfung eines Textes für einen Interpretationsentwurf

IFRIC D17 - Konzerninterne Geschäfte mit eigenen Anteilen nach IFRS 2

IFRIC D12-D14: Dienstleistungskonzessionsvereinbarungen

IAS 19 Leistungen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses - Auswirkungen von Mindestfinanzierungsgrenzen auf die Vermögenswert-Höchstgrenze (Asset Ceiling) - Überprüfung eines Textes für einen Interpretationsentwurf

IAS 18 Erträge - Leitlinien zur Identifizierung von Vertretungsgeschäften

IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung - Verbriefungstransaktionen: Ausbuchung von Gruppen von finanziellen Vermögenswerten

Überprüfung der im vorherigen IFRIC Updateveröffentlichten, vorläufigen Agenda-Entscheidungen

IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütung - Fair-Value-Bewertung einer Transferbeschränkung nach Ablauf des Erdienungszeitraums

IAS 17 Leasingverhältnisse - Ansatz von bedingten Mietzahlungen

Freitag, 7. Juli 2006

IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütung - Treuhandvermögen für Leistungen an Mitarbeiter im Einzel- bzw. separaten Abschluss des Gebers

IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung - Kriterien zur Identifizierung von "Teilen" ("Portions")

Empfehlungen des Agendaausschusses bezüglich Anträgen zur Aufnahme von Sachverhalten auf die IFRIC-Agenda

IAS 39 Bewertung von Stromderivaten

IAS 32 Finanzinstrumente: Darstellung - Puts und Forwards gehalten von Minderheiten

IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse - Sind von Minderheiten in einem Unternehmenszusammenschluss erhaltene Puts und Forwards bedingte Gegenleistungen?

SIC-12 Konsolidierung - Zweckgesellschaften - Aufgabe der Beherrschung

IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung - Definition eines Derivats: Indexierung an das eigene EBITDA oder den eigenen Umsatz

IAS 32 Finanzinstrumente: Darstellung - Fremdwährungsinstrumente wandelbar in Eigenkapitalinstrumente des Mutterunternehmens des Emittenten

IAS 32 Finanzinstrumente: Darstellung - Änderungen in den Vertragsbedingungen eines bestehenden Eigenkapitalinstrumentes, die zu einer Umklassifizierung als finanzielle Verbindlichkeit führen

IAS 1 Darstellung des Abschlusses - Ob der Schuldbestandteil eines wandelbaren Instrumentes als kurzfristig oder langfristig klassifiziert werden sollte

IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütung - Zunahme des für Beschäftigte relevanten beizulegenden Zeitwertes als Ergebnis von nicht-vorhersehbaren Kapitalumschichtungen

IAS 16 Sachanlagen - Neubewertung von im Bau befindlichen als Finanzinvestitionen zu haltenden Immobilien

Die Materialien, die von IFRIC an Beobachter ausgeteilt wurden, sind im Archiv auf der Website des IASB zu finden.

Das offizielle Ergebnisprotokoll für diese Sitzung können Sie hier herunterladen (IFRIC Update).

tr>
> <

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.