IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung - Identifizierung eines für Hedge Accounting geeigneten Anteils eines Risikos

Date recorded:

IFRIC führte seine Beratungen dazu fort, ob ein finanzieller Vermögenswert oder eine finanzielle Schuld als abgesicherter Posten in Bezug auf nur einen Anteil des Risikos einer Änderung des beizulegenden Zeitwertes oder der Cashflows designiert werden kann.

IFRIC hatte den Stab vorher um eine Untersuchung dazu gebeten, ob die Formulierung in IAS 39.AG100 zur Festlegung eines Grundsatzes zur Identifizierung eines Anteils genutzt werden könnte, der zur Verwendung beim Hedge Accounting geeignet wäre.

IFRIC diskutierte den Definitionsbereich des Wortes "Anteil" ("Portion") in IAS 39. Die Diskussion konzentrierte sich auf verschiedene Bestandteile finanzieller Vermögenswerte/Schulden und darauf, ob diese Bestandteile identifizierbar und verlässlich zu bewerten seien.

Einige Mitglieder sagten, dass die Schlüsselfrage darin bestehen würde, ob die Auswirkung eines identifizierbaren Anteils vorhersehbar ist, da dies zur Durchführung einer prospektiven Beurteilung der Hedge-Effektivität verlangt wird.

Entscheidung. IFRIC entschied, dass der Stab ein Papier erstellen sollte, in dem der Definitionsbereich von Anteilen in Zusammenhang mit Hedging in IAS 39 untersucht werden sollte. Der Stab sollte versuchen, Kriterien dafür zu entwickeln, was sich als ein Anteil qualifizieren könnte.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.