Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IAS 39 Finanzinstrumente: Definition eines Derivates – Indexierung an das eigene EBITDA oder den eigenen Umsatz

Date recorded:

IFRIC wurde gebeten, Leitlinien dazu zur Verfügung zu stellen, ob ein an den unternehmenseigenen Umsatz oder den eigenen Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibung und Amortisation (EBITDA) indexierter Vertrag die Definition eines Derivates nach IAS 39 erfüllt. Im November 2006 entschied IFRIC, seine vorläufige Agendaentscheidung zu diesem Sachverhalt nicht zu bestätigen, jedoch eine weitere Untersuchung anzustellen.

Der Stab adressierte die folgenden Fragen gegenüber IFRIC:

Wird der Ausschluss von mit nicht-finanziellen, einer Vertragspartei eigenen Variablen verbundenen Verträgen aus der Definition eines Derivates nur auf Versicherungsverträge angewendet?

Stellt EBITDA oder der Umsatz eine finanzielle oder nicht-finanzielle Variable dar?

IFRIC einigte sich darauf, dem Board eine Änderung von Paragraph 9 von IAS 39 zu empfehlen, indem Leitlinien hinzugefügt werden, wonach ein Ausschluss von mit nicht-finanziellen, einer Vertragspartei eigenen Variablen verbundenen Verträgen nur auf Versicherungsverträge anzuwenden sind.

Es wurde entschieden, zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Maßnahmen durchzuführen, aber auf die Entscheidung des Boards zu warten.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.