Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Administrativer Sitzungsteil - Stand der Arbeiten

Date recorded:

Die IFRIC-Koordinatorin informierte IFRIC aktuell über den derzeitigen Arbeitsplan von IFRIC. Es wurde darauf hingewiesen, dass das IFRIC-Projekt zu Ausbuchungen von Finanzinstrumenten aufgrund Personalmangels derzeit nicht fortgeführt werden kann. Die IFRIC-Koordinatorin wies auch darauf hin, dass der Stab beabsichtige, ein Papier zu „regulatorischen Vermögenswerten/Schulden" zwecks Vorschlag als Agendasachverhalt zu erstellen.

Die Interpretationsentwürfe D21 Immobilienverkäufe und D22 Absicherungen einer Nettoinvestition in einen ausländischen Geschäftsbetrieb werden auf der Sitzung im Mai erneut erörtert. Die Erörterung der Stellungnahmen zu den Interpretationsentwürfen D23 Sachleistungen an Eigentümer und D24 Kundenbeiträge wird auf der Sitzung im Juli erfolgen.

Schließlich wird die vorläufige Agendaentscheidung zu IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer - Erfüllung (s. o.) auf der IFRIC-Sitzung im Mai überprüft.

Freitag, 7. März 2008 (nur vormittags) (entfallen, da alle Themen an einem Tag abgehandelt werden konnten)

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.