Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRS IC-Sitzung — 22. und 23. Januar 2013

Beginn:

Ende:

Ort: London

IASB (International Accounting Standards Board)

Das IFRS Interpretations Committee hat am 22. und 23. Januar seine reguläre monatliche Sitzung in London abgehalten. Auf der Tagesordnung standen die Überprüfung von Agendaentscheidungen und die Erörterung der laufenden Projekte des Komitees zu IAS 36/IAS 38/IFRIC 12 und IAS 1 sowie das Projekt der jährlichen Verbesserungen. Zur weiteren Erörterung waren Sachverhalte im Zusammenhang mit IAS 7, IAS 10, IAS 19 und IAS 40 vorgesehen; neu erörtert wurden Sachverhalte im Zusammenhang mit IAS 7, IAS 28, IAS 29, IAS 39, IFRS 2 und IFRS 7.

Tagesordnung für die Sitzung

Dienstag, 22. Januar (09:00 - 17:10 Uhr Londoner Zeit)

  • Einführung
  • Überprüfung der Agendaentscheidungen, die in der Septemberausgabe des IFRIC Updateveröffentlicht wurden 
    • IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse ― Weiterbeschäftigung
    • IAS 27 Separate Abschlüsse ― Bargeldloser Erwerb von nicht beherrschenden Anteilen
    • IAS 28 Beteiligungen an assoziierten Unternehmen und Joint Ventures ― Wertminderung von Beteiligungen an assoziierten Unternehmen im separaten Abschluss
    • IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung ― Negative Zinsen: Folgen für den Ausweis in der Gesamtergebnisrechnung
  • Sachverhalte zur weiteren Erwägung
    • IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer ― Bewertung der leistungsorientierten Nettoverpflichtung bei Plänen für Leistungen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses mit Beiträgen von Arbeitnehmern
    • IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer ― Festlegung des Diskontierungszinses
    • IAS 7 Kapitalflussrechnugnen ― Definition von betrieblich, finanzierungsbezogen und investitionsbezogen
    • IAS 7 Kapitalflussrechnungen ― Klassifizierung von gezahlten Zinsen, die als Teil der Kosten eines Vermögenswerts aktiviert werden
    • IAS 10 Ereignisse nach der Berichtsperiode ― Erneute Veröffentlichung von Abschlüssen
    • IAS 40 Als Finanzinvestition gehaltene Immobilien ― Bilanzierung einer Struktur, der die physischen Merkmale eines Gebäudes zu fehlen scheinen
  • Aktive Projekte des Committees
    • IAS 16 Sachanlagen, IAS 38 Immaterielle Vermögenswerte und IFRIC 12 Dienstleistungskonzessionsvereinbarungen — Variable Zahlungen für den eigenständigen Erwerb von Sachanlagen und immateriellem Vermögen
    • IAS 1 Darstellung des Abschlusses — Angabevorschriften in Bezug auf die Beurteilung der Unternehmensfortführung
  • Neue Sachverhalte zur erstmaligen Erwägung
    • IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütung ― Zeitpunkt der Erfassung von Konzernumlagen

Mittwoch, 23. Januar (09:00 - 17:00 Uhr Londoner Zeit)

  • Dokumente des Konsultationsprozesses
    • IAS 32 Finanzinstrumente: Ausweis ― Über nicht berherrschende Anteile geschriebene Put-Optionen
    • IAS 37 Rückstellungen, Eventualschulden und Eventualforderungen und IFRIC 6 Rückstellungspflichten aus der Teilnahme an bestimmten Märkten - Elektro- und Elektronik-Altgeräte ― IFRIC Interpretation X Abgaben
  • Jährliche Verbesserungen
    • IFRS 2 Anteilsbasierte Vergütung ― Definition von 'Ausübungsbedingungen'
    • IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse ― Bilanzierung von bedingten Gegenleistungen in einem Unternehmenszusammenschluss
    • IAS 1 Darstellung des Abschlusses ― Klassifizierung von Schulden als lang- oder kurzfristig
    • IAS 16 Sachanlagen und IAS 38 Immaterielle Vermögenswerte ― Neubewertungsmethode ― proportionale Neudarstellung der kumulierten Abschreibung
    • IAS 24 Angaben über Beziehungen zu nahe stehenden Unternehmen und Personen ― Von Personen in Schlüsselpositionen erbrachte Dienstleistungen
  • Neue Sachverhalte zur erstmaligen Erwägung
    • IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung ― Novation von Derivaten nach der EMIR-Gesetzgebung
    • IFRS 7 Finanzinstrumente: Angaben ― Ob die Angabevorschriften in Bezug auf die Übertragung von finanziellen Vermögenswerten auch für Rechte/Pflichten aus Abwicklung und Verwaltung gelten
    • IAS 28 Beteiligungen an assoziierten Unternehmen und Joint Ventures und IFRS 3 Unternehmenszusammenschlüsse ― Assoziierte Unternehmen und gemeinschaftliche Beherrschung
    • IAS 7 Kapitalflussrechnungen ― Identifizierung von Zahlungsmitteläquivalenten
    • IAS 29 Rechnungslegung in Hochinflationsländern ― Anwendbarkeit von IAS 29 auf Abschlüsse, die nach dem Konzept der Kapitalerhaltung in geldwertstabil gemachten Recheneinheiten erstellt werden
  • Administrativer Sitzungsteil
    • Stand der Arbeiten

Die Materialien, die vom IFRS Interpretations Committee an Beobachter ausgeteilt wurden, sind auf der Internetseite des IASB zu finden.

Das IFRS Interpretations Committee erstellt offizielle Ergebnisprotokolle zu seinen Sitzungen in englischer Sprache (IFRIC Update). Eine Übersicht über die verfügbaren Protokolle finden Sie hier.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.