Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

EU nimmt Stellung zum „Fahrplan‟ der SEC

  •  Image

22.04.2005

Die EU-Kommission stellte den Fortschritt, der zwischen der EU und der SEC erzielt wurde (siehe Nachricht weiter unten) in einer Presseerklärung mit dem Titel Rechnungslegungsstandards: EU Kommissar McCreevy sieht Übereinstimmung mit der SEC als Fortschritt in Richtung Äquivalenz, heraus (in englischer Sprache, 77 KB).

Der Bezug auf „Äquivalenz‟ betrifft eine Studie, die derzeit von der Europäischen Kommission durchgeführt wird, um beurteilen zu können, ob US-amerikanische, kanadische und/oder japanische Rechnungslegungsgrundsätze den IFRS gleichwertig sind und deswegen für nichteuropäische Unternehmen auf dem europäischen Kapitalmarkt zulässig sein sollten. Hier ist ein Auszug aus der Presseerklärung von Kommissar McCreevy:

Ich begrüße den konstruktiven Ansatz sehr, den die SEC im Vorantreiben dieser wichtigen Sachverhalte verfolgt. Wir werden eng zusammenarbeiten, um für einen stärkere Angleichung von IFRS und US GAAP zu werben und die Beseitigung des Erfordernisses einer Überleitung auf US GAAP für ausländische private Emittenten zu erreichen. Dies sind wesentliche Schritte auf dem Weg in Richtung hochwertiger weltweiter Rechnungslegungsstandards, die die Europäische Union stark unterstützt. Ohne Frage bleibt noch viel zu tun, aber der Zug hat sich jetzt in Bewegung gesetzt. Standardsetzer der internationalen Rechnungslegung, Anwender, Emittenten, Wirtschaftsprüfer und Aufsichtsbehörden müssen nun ihre Anstrengungen verstärken und diese einmalige Gelegenheit ergreifen. Sie müssen sich klare Ziele setzen und die notwendige Konvergenz, Konsistenz und Durchsetzung erreichen. Ich werde alle Beteiligten in Europa dazu anhalten, ihren Beitrag zu leisten.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.