Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

SEC weitet ihr Versuchsprogramm zur Berichterstattung in XBRL auf Investmentfonds aus

  • newsDefault Image

17.08.2005

Die US-Börsenaufsichtsbehörde hat ihr Programm zur freiwilligen Berichterstattung in "eXtensible Business Reporting Language" (XBRL) auf Investmentfonds ausgedehnt.

XBRL wandelt textbasierte Informationen in Dokumente um, die maschinell geladen, durchsucht und analysiert werden können. Gemäß den neuen SEC-Bestimmungen sind Investmentfonds nun in der Lage, ihren Aktionären Geschäftsberichte sowie dem US GAAP Klassifizierungssystem für Investment Management Gesellschaften Quartalsberichte über ihren Portfoliobesitz in XBRL zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen des freiwilligen Programms der SEC bestehen bereits Klassifizierungssysteme für Handels- und Industrieunternehmen, Banken, Sparkassen und Versicherungen. Das US Public Company Accounting Oversight Board (PCAOB) hat Richtlinien für die Prüfung von XBRL-Daten (60 KB, in englischer Sprache) entwickelt. Darüber hinaus besteht eine XBRL-Taxonomie für IFRS

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.