Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Europäische Kommission beabsichtigt Studie der IFRS und Gewinnverteilung

  •  Image

23.12.2005

Die Direktion Binnenmarkt der Europäischen Kommission bittet um Stellungnahmen zu den zukünftigen Prioritäten für den Aktionsplan zur Modernisierung von Gesellschaftsrecht und Corporate Governance.

Die Kommentierungsfrist endet am 31. März 2006. Auch wenn die in diesem Konsultationspapier behandelten Themen im Allgemeinen nichts mit Rechnungslegung zu tun haben, wird bezüglich einer Studie über die Auswirkungen der IFRS auf die Gewinnverteilung folgendes angemerkt:

Am 13. August 2005 hat die Kommission eine Aufforderung zur Abgabe von Angeboten für eine Machbarkeitsstudie bezüglich einer möglichen Alternative zum durch die Zweite Gesellschaftsrechtsrichtlinie ins Leben gerufenen Kapitalerhaltungssystem und für eine Analyse der Auswirkung des neuen EU-Rechnungslegungssystems auf die Verteilung von Gewinnen. Die Bedingungen der Machbarkeitsstudie werden dann von der Beratungsgruppe für Gesellschaftsrecht und Corporate Governance und eine weitere Aufforderung zur Angebotsabgabe wird Anfang 2006 veröffentlicht werden.

Klicken Sie auf die nachfolgenden Links zum Download

des Konsultationsdokuments (in englischer Sprache, 109 KB)

der Presseerklärung (in englischer Sprache, 86 KB)

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.